Thema: Sarrazin-Thesen

Archiv der Berliner SPD
 

Archiv der Berliner SPD

Hier können Sie im Archiv unserer Internetseiten ältere Beiträge und Beschlüsse nachlesen. Oder Sie nutzen einfach die Suchfunktion.

 

Thema: Sarrazin-Thesen

Die Veröffentlichungen von Thilo Sarrazin in seinem Buch und in Interviews sind von Experten auf den Prüfstand gestellt worden.

 

Materialien zur Auseinandersetzung mit Vererbung und Biologismus

 

Zeit online: Sarrazins Thesen Jeder sollte wissen, was Gene sind Leider wissen viele Deutsche zu wenig über Gene und Vererbung. Und das macht sie anfällig für populistische Parolen. Ein Kommentar

Thilo Sarrazin, die Intelligenz und die Einwanderer. Was sagt die Forschung? Zwei Interviews mit Elsbeth Stern

 

Tagesspiegel 31.8.2010: Sarrazins Thesen Verquaste Theorie Thilo Sarrazin beschäftigt mit seinen provokativen Thesen seit Wochen die Republik. Doch die sind biologisch unhaltbar.

 

Spiegel online, 30.08.2010: Fakten zu Sarrazins Thesen Die Mär von der vererbten Dummheit Von Jörg Blech Sind Menschen bestimmter Herkunft von Natur aus dümmer? Thilo Sarrazins krude Thesen lassen eine alte Debatte erneut aufflammen, doch Forscher haben den Streit längst entschieden - unter anderem durch Beobachtungen in Deutschland. Weiße sind nicht schlauer als andere.

 

Materialien zur Auseinandersetzung mit den statistischen Angaben

 

Humboldt-Universität / Projekt HEYMAT: Ausgearbeitete Zahlen zur Sarrazin-Debatte inkl. Graphiken (PDF) (Zahlen zum Bildungserfolg sowie zu Zuzug und Abwanderung)

 

SPD-Landesvorstand für Ausschlussverfahren gegen Sarrazin

Der Landesvorstand der Berliner SPD hat sich bei nur einer Gegenstimme und einer Enthaltung für die Einleitung eines Parteiordnungsverfahrens gegen Thilo Sarrazin ausgesprochen. Mit wiederholten Äußerungen habe Sarrazin in seinem Buch und seinen Interview-Äußerungen gegen Grundsätze und Ordnung der Partei verstoßen, heißt es in der Begründung. Bezug genommen wird dabei auf seine "herablassenden Äußerungen gegenüber dem Islam als Religionsgemeinschaft" sowie auf seine "Absage an ein auf die …

 

Michael Müller: Sarrazin verstößt gegen Grundwerte der SPD

Nach Ansicht des Landes- und Fraktionsvorsitzenden der Berliner SPD, Michael Müller, verstößt Ex-Senator Thilo Sarrazin gegen die Grundwerte der SPD. "Das ist unerträglich", sagte er im ARD-Morgenmagazin. Es gehe nicht darum, eine kritische Debatte zur Integrationspolitik zu verhindern. Die müsse geführt werden, so Müller."Wir wollen ihn ausschließen wegen seiner Haltung zu Menschen in dieser Gesellschaft." Sarrazin schließe Menschen aus, er polarisiere. Mit kruden Vererbungstheorien sage …

 

Müller: SPD steht für Integration

Auf die Grundlagen sozialdemokratischer Sozial- und Integrationspolitik hat der Berliner SPD-Landesvorsitzende Michael Müller jetzt in einem Schreiben an Thilo Sarrazin hingewiesen. "Seit unserer Gründung bis heute ist es Kern unserer Politik, jene in die Gesellschaft zu integrieren, die drohen aus ihr herauszufallen – waren das in frühen Zeiten die einfachen Arbeiter, später die Generation der Gastarbeiter oder heute sozial Benachteiligte – ob mit oder ohne Migrationshintergrund. Dabei …

 

AG Migration: "Diffamierende Äußerungen"

Als "diffamierend und gefährlich populistisch“ hat die Vorsitzende der AG Migration in der Berliner SPD, Ülker Radziwill, Vorabveröffentlichungne aus dem Buch von Thilo Sarrazin bezeichnet. "Spätestens jetzt haben wir Thilo Sarrazins Meinungsäußerungen zum Thema Integration von muslimischer Bevölkerung schwarz auf weiß in seinem Buch. Er kann nun nicht mehr das Argument vorschieben, er sei von Journalisten falsch verstanden oder falsch zitiert worden", so die SPD-Abgeorndte. "Und die …

 
Wolfgang Thierse, Porträt 2009
 

Wolfgang Thierse: Kultur der Anerkennung pflegen

Der Vorsitzende des Kulturforums der SPD Wolfgang Thierse hat angesichts der Debatte um das Buch von Thilo Sarrazin dem Eindruck widersprochen, die SPD habe in der Vergangenheit das Thema kulturelle Integration vernachlässigt. Er erinnerte an die klaren Grundpositionen der sozialdemokratischen …

 

Michael Müller für raschen Ausschluss von Sarrazin

Der Berliner SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Michael Müller rechnet im erneuten Parteiordnungsverfahren gegen Thilo Sarrazin mit einem Ausschluss. Das erklärte er gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Der SPD-Landesvorstand, der am 6. September tagt, werde dem von Präsidium und Parteivorstand der SPD angestrengten Verfahren voraussichtlich beitreten. Für die SPD ist nach Ansicht Müllers der Punkt überschritten, bis zu dem sie sich Äußerungen von Sarrazin gefallen lassen könne. Mit …