14-03-03 Buchvorstellung Sprache Macht Denken

3. März: Buchvorstellung “Sprache.Macht.Denken” mit Yasmin Fahimi (SPD)

Was ist ein Diskurs? Wie beeinflussen Diskurse den gesellschaftlichen Wandel, wie verhindern sie ihn? Was sind Frames und wie funktionieren sie? Welche Rolle spielen Emotionen, Narrative und Mythen? Welche Bedeutung haben die Medien? Um diese zentralen Fragen politischer Kommunikation geht es in dem Buch “Sprache.Macht.Denken”, das SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi (SPD) mit Michael Kellner (Die Grünen) am Montag, dem 3. März um 18.00 Uhr im Grünen Salon in der Berliner Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz 2 vorstellt.
Im neuen Buch des Denkwerk Demokratie “Sprache. Macht. Denken. Politische Diskurse verstehen und führen” gehen Wissenschaftler/innen und politische Berater/innen in verschiedenen Aufsätzen diesen Fragen nach. Im Rahmen der Buchvorstellung werden zwei dieser Fragen herausgegriffen:
- Wie wird über politische Diskurse Macht und Einfluss ausgeübt? Welche Mechanismen sind am Werk? Welche Rollen spielen ThinkTanks, Medien und andere Akteure?
- Welche Konsequenzen hat das für eine fortschrittliche Politik, die der Demokratie und der Emanzipation verpflichtet ist?
Nach einer Einführung durch Steffi Lemke, MdB, Vorstandsmitglied Denkwerk Demokratie, diskutieren Yasmin Fahimi, Generalsekretärin der SPD, Michael Kellner, Politischer Bundesgeschäftsführer von Bündnis 90 / Die Grünen, Dr. Carsten Brosda, Bevollmächtigter des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg für Medien, Prof. Dr. Martin Nonhoff, Institut für Interkulturelle und Internationale Studien der Universität Bremen, Dr. Elisabeth Wehling, Kognitions- und Sprachforscherin an der University of California, Berkeley und dem International Computer Science Institute in Berkeley. Die Moderation hat Benjamin Mikfeld, Geschäftsführer des Denkwerk Demokratie.
Anmeldungen bitte an: info@denkwerk-demokratie.de

 
03.03.2014

Buchvorstellung “Sprache.Macht.Denken” mit Yasmin Fahimi

03.03.2014, 18:00
Veranstalter: Denkwerk Demokratie
Grünen Salon in der Berliner Volksbühne
Rosa-Luxemburg-Platz 2
10178 Berlin