13-09-16 Kulturempfang

Kulturempfang am 16. September:

Für eine neue Kulturpolitik! Kultur, Kunst und kreatives Schaffen stärken

Das Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie lädt am 16. September zum diesjährigen Kulturempfang  mit Prof. Dr. Oliver Scheytt, Mitglied im Kompetenzteam von Peer Steinbrück, zuständig für Kunst und Kultur. Sein Vortrag steht unter dem Motto "Für eine neue Kulturpolitik! Kultur, Kunst und kreatives Schaffen stärken".

Prof. Dr. Oliver Scheytt, Vorstandsmitglied des Kulturforums der Sozialdemokratie, steht für den Aufbruch in der Bundeskulturpolitik. Oliver Scheytt ist Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft, Autor von "Kulturstaat Deutschland" und machte als außergewöhnlicher Kulturmanager Essen und das Ruhrgebiet zur "Kulturhauptstadt Europas". Für den Juristen und Pianisten Oliver Scheytt sind Kunst und Kultur ebenso Gesellschafts- wie auch Wirtschaftspolitik. Wir wollen uns an diesem Abend über sein Programm für eine neue Kulturpolitik in Deutschland informieren.

 

Wann: Am 16. September 2013, um 18.00 Uhr
Wo: Kulturprojekte GmbH, Klosterstr. 68-70, 10179 Berlin
Begrüßung: Niko Sander, Vorsitzender des Kulturforums Stadt Berlin der Sozialdemokratie
Vortrag: „Für eine neue Kulturpolitik“ - Prof. Dr. Oliver Scheytt, Mitglied im Kompetenzteam von Peer Steinbrück, zuständig für Kunst und Kultur

Um Anmeldung wird gebeten im Formular rechts auf dieser Seite. 

 
16.09.2013

Kulturempfang mit Oliver Scheytt

16.09.2013, 18:00
Veranstalter: Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie
Kulturprojekte GmbH
Klosterstr. 68-70
10179 Berlin
 

Anmeldung

Ja, ich möchte für diese Veranstaltung verbindlich buchen: