13-03-11 Gedenken Carl Herz

11.03.2013

Gedenkkundgebung an Carl Herz vor dem Rathaus Kreuzberg

11.03.2013, 16:00
Gedenkkundgebung an Carl Herz vor dem Rathaus Kreuzberg Am 10. März 1933 wurde der Kreuzberger Bürgermeister Carl Herz (1877-1951) von der SA als Jude gewaltsam aus dem Rathaus Kreuzberg gejagt und öffentlich misshandelt. Redner_innen: Dr. Hans Coppi, Vorsitzender der Berliner VVN-BdA e.V., Bezirksbürgermeister Franz Schulz, Julia Schimeta, Kreisvorsitzende SPD Friedrichshain-Kreuzberg. Musikalische Begleitung: Gina Pietsch. Yorckstraße 4-11, 10965 Berlin-Kreuzberg
vor dem Rathaus Kreuzberg
Yorckstraße 4-11
10965 Berlin