12-10-15/16-1848-europa-heinrich-böll-stiftung

15.10.2012

„1848 und Europa. Zwischen Völkerfrühling und Chauvinismus“ - Internationale Konferenz

15.10.2012, 19:00 - 16.10.2012 18:00
Veranstalter: Paul-Singer-Verein zusammen mit der Heinrich Böll Stiftung
Die Tagung beginnt am 15. Oktober um 19 Uhr im Berliner Abgeordnetenhaus mit einem Grußwort des Präsidenten Ralf Wieland und wird am 16.Oktober (von 10 bis 18 Uhr) fortgesetzt in den Räumen der Böll Stiftung in der Schumannstraße (gegenüber dem Deutschen Theater). Um Anmeldung bis zum 8.Oktober wird gebeten für die nocht-öffentliche Veranstaltung am 16.Oktober unter dem elektronischen Formular: www.boell.de/veranstaltungen oder Fax :30.2 85 34-109 oder Per Post an die Heinrich-Böll-Stiftung.
Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8
10117 Berlin