12-08-15 ASJ-Stammtisch

15.08.2012

Die Debatte um die Beschneidung - Komikernation oder Wahrung des Rechtstaats

15.08.2012, 20:00
Veranstalter: ASJ Berlin
Der ASJ-Stammtisch findet an jedem 3. Mittwoch im Monat außer Juli und Dezember um 20.00 Uhr im Restaurant "Cum laude" in der Universitätsstraße 4, 10117 Berlin statt. Das Kölner Urteil über die grundsätzliche Strafbarkeit der Beschneidung von Jungen aus religiösen Gründen hat eine Welle von Diskussionen um die Frage ausgelöst, wieweit religiös motivierte Rituale von Staat und Gesellschaft zu tolerieren sind. Die teilweise sehr emotional geführte Debatte berührt sowohl strafrechtliche als auch verfassungs- und familienrechtliche Fragen. Jenseits der rechtlichen Beurteilung stellen sich aber auch rechtspolitische Probleme, wie z. B. die Frage, inwieweit rechtliche Regelungen durch die Religionsausübung eingeschränkt werden sollten. Wie viel Einfluss sollte die Religion auf unser Rechtssystem haben? Wir möchten über dieses äußerst aktuelle Thema auf unserem Stammtisch diskutieren. Eine Einführung aus strafrechtlicher und rechtspolitischer Sicht wird die ASJ-Landesvorsitzende, Vera Junker geben. Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion.
Restaurant "Cum laude"
Universitätsstraße 4
10117 Berlin
Erreichbar mit der S-Bahn (S1, S2, S25, S5, S7, S75 - S-Bahn Friedrichstraße), der U-Bahn (U6) und dem Bus der Linie 147.