SPD Berlin Newsletter vom 26. Oktober 2012

Archiv der Berliner SPD
 

Archiv der Berliner SPD

Hier können Sie im Archiv unserer Internetseiten ältere Beiträge und Beschlüsse nachlesen. Oder Sie nutzen einfach die Suchfunktion.

 
  • Liebe Leserin, lieber Leser,

    wir begrüßen Sie beim aktuellen Newsletter der Berliner SPD. 

  • Landesparteitag am 27. Oktober 2012 live im Internet

    Die Berliner SPD kommt am morgigen Sonnabend zu ihrem 150. Landesparteitag seit 1945 im Berliner Congresscentrum bcc am Alexanderplatz zusammen. Der Parteitag wird unter parteitag.spd-berlin.de live im Internet übertragen. Beginn ist um 9.30 Uhr.…

     
  • Jan Stöß: "Jetzt Reserven für die Rente aufbauen"

    Als "kurzsichtig und wenig klug" hat der Landesvorsitzende der Berliner SPD Jan Stöß den mit der Mehrheit von Union und FDP getroffenen Beschluss der Bundestags zur Senkung des Rentenbeitragssatzes bezeichnet. "Anstatt den Beitrag jetzt…

     
  • Wowereit: "Zivilgesellschaft muss aktiv für ihre Minderheiten eintreten"

    Klaus Wowereit Portrait 2011
     

    Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit hat anlässlich der Übergabe des Denkmals für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma zu einer engagierten zivilgesellschaftlichen Auseinandersetzung mit Intoleranz und Diskriminierung…

     
  • Schwarz-Gelb verhindert echte Transparenz

    Die Bundesregierung will „keine echte Transparenz herstellen“, so die Kritik von SPD-Parlamentsgeschäftsführer Thomas Oppermann am Donnerstag nach der Sitzung der Rechtstellungskommission des Bundestages. Schwarz-Gelb hat sein Modell zur…

     
  • Netzpolitisches Forum: Digitale Teilhabe für alle

    Philipp Steinberg, netzpolitisches Forum
     

    Netzpolitik soll als digitale Teilhabe aller Menschen verstanden werden und ist damit auch eine Frage der sozialen Gerechtigkeit. Das machte der stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Philipp Steinberg auf dem Dialogforum der Berliner SPD am 19.…

     
  • Menschenwürdige Lebensverhältnisse für Asylbewerber gefordert

    Eine "unverzügliche Verbesserung der Unterbringung" von Asylbewerberinnen und Asylbewerber in Berlin hat die stellvertretende Juso-Landesvorsitzende Rejane Herwig gefordert. "Dazu gehört für uns nicht nur die Unterbringung in Privatwohnungen,…

     
  • Gropiusstadt: 50 Jahre Heimat

    Zur Eröffnung der Ausstellung „Heimat Großsiedlung – 50 Jahre Gropiusstadt“, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Neuköllner Quartiers darstellt, hat der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit an die Entstehungszeit der Gropiusstadt…

     
  • Heute Abend:

    Lesung mit den "Mörderischen Schwestern"

    Logo Frauenkrimifestival
     

    Am 26. Oktober ist die Galerie im Kurt-Schumacher-Haus wieder Schauplatz einer Kriminacht. Im Rahmen des 3. Frauenkrimifestivals laden die "Mörderischen Schwestern" zu einer Lesung.

    Das 3. Berliner Frauenkrimifestival präsentiert ab 19. Oktober an…

     
  • „Thierse trifft…“ Dr. Jenny de la Torre

    Seit Jahren fühlt sich die aus Peru stammende Ärztin Jenny de la Torre den Obdachlosen verpflichtet. Aber zunehmend kommen auch Menschen, die sich eine medizinische Versorgung nicht mehr leisten können, ins Gesundheitszentrum in Berlin-Mitte, das…

     
  • Berliner Erklärung: Unterschriftensammlung gestartet

    Mit einer Berliner Erklärung haben sich Ende September eine Reihe von SPD-Mitgliedern zu Wort gemeldet, um Leitlinien einer arbeitnehmerorientierten Politik zur Diskussion zu stellen. Jetzt haben die Initiatorinnen und Initiatoren die Erklärung…

     
  • Unterschriftensammlung für "Wasser als Menschenrecht"

    Die Unterschriftensammlung geht mit Hochdruck weiter: Für ihre Europäische Bürgerinitiative "Wasser ist Menschenrecht" benötigen die Initiatoren mindestens eine Million Unterschriften aus sieben europäischen Ländern. Die Initiative wird von der…

     
  • 26. Oktober:

    Noah Kliegers Reportagen aus Auschwitz

    Noah Klieger ist Auschwitz-Überlebender. Mit 85 Jahren ist er nicht nur einer der letzten Zeitzeugen des Holocaust. Er ist zugleich der dienstälteste aktive Journalist Israels. Am Freitag, 26.10.2012, um 17:00 Uhr wird er beim DGB…

     
  • 31. Oktober:

    "Wie weiter mit dem Flughafen-Asylverfahren?"

    Die Länder Brandenburg und Rheinland-Pfalz haben in einer Bundesratsinitiative die Abschaffung des Flughafenasylverfahren gefordert. Auch im Deutschen Bundestag wird über die Zukunft der bisherigen Regelung debattiert. Die SPD-Bundestagsfraktion…

     
  • 3. November:

    SPD lädt zum Netzpolitischen Workshop

    Was muss geschehen damit das Internet ein offenes Medium bleibt, mit dem möglichst alle spielen, arbeiten, sich unterhalten und bilden können? Wie schaffen wir es, dass Deutschland ein fruchtbarer Boden für digitale Unternehmungen wird? Zu diesen…

     
  • 7. November:

    SPD-Bundestagsfraktion lädt zur Debatte über Mietentwicklung

    Soziale Wohnraumförderung und Mieten stehen im Mittelpunkt einer Diskussionsveranstaltung mit den Bundestagsabgeordneten Swen Schulz und Michael Groß am 7. November. Wohnraum ist Lebensraum und muss bezahlbar bleiben. Das ist die Position der…

     
  • 24. November:

    Einladung ins "Kleine Theater" - Jetzt anmelden!

    Frank Sinatra - Kleines Theater
     

    Die Reihe der gemeinsamen Theater- und Opernbesuche setzen das Kulturforum Stadt Berlin und die Berliner Stimme am 24. November im "Kleinen Theater" am Südwestkorso fort. Das KLEINE THEATER  ist eine Berliner Erstaufführungsbühne mit 99 Plätzen,…

     
  • Die neue Ausgabe der BERLINER STIMME

    Seit 62 Jahren gibt es die BERLINER STIMME, die Abonnementszeitung der Berliner SPD.  Themen der aktuellen  Ausgabe vom 20. Oktober u.a.: Der designierte Kanzlerkandidat der SPD Peer Steinbrück setzt „auf Sieg, nicht auf Platz“.  Philipp Steinberg…

     
  • Termine: Unsere aktuellen Termine finden Sie jeden Tag auf unserem Kalender.

    Presseschau: An jedem Werktag finden Sie bei uns übersichtlich in der aktuellen Presseschau eine Auswahl von Zeitungsartikeln des Tages, die nützlich für die politische…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters finden Sie hier (PDF-Dokument).

 

Termine