PM 62: Beschluss zum Wahlergebnis

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung Nr. 62 vom 26. September 2012

Beschluss des Landesvorstands der Berliner SPD

Der Landesvorstand der SPD Berlin hat in seiner Sitzung am 25. September 2017 über den Ausgang der Wahlen zum Deutschen Bundestag diskutiert. Dabei hat sich der Landesvorstand mit folgendem Beschluss klar positioniert:

„Die SPD braucht den Mut zu einem glaubwürdigen inhaltlichen und personellen Neuanfang. Daraus folgt, dass es keinen erneuten Gang in eine Große Koalition geben darf.“

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.