Mit rund 200 Aktionen geht die SPD im Wahlkampf auf die Zielgerade

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung Nr. 121 vom 15. September 2016

Mit rund 200 Aktionen geht die SPD im Wahlkampf auf die Zielgerade

Die Berliner SPD sucht auch in den letzten 48 Stunden des Wahlkampfes den Kontakt zu den Berlinerinnen und Berlinern. Zusätzlich zu einer großen Kundgebung auf dem Winterfeldtplatz mit Michael Müller, Frank-Walter Steinmeier, Olaf Scholz und Musik von Glasperlenspiel und in den 48 Stunden danach finden in allen Bezirken Infostände, Kneipentouren und Aktionen statt.

Mit der Verteilung von Infomaterial und rund 50.000 Rosen an die Berlinerinnen und Berliner am Samstagvormittag ist die SPD an zahlreichen frequentierten Standorten in Berlin präsent.

Auch Michael Müller ist am Samstag unterwegs und unterstützt KandidatInnen. Sie treffen Michael Müller am Samstag, 17. September 2016:

12.30 – 13.15 Uhr, Lindencenter, vor Haltestelle Zingster Straße, Prerower Platz 1, 13051 Berlin,
Michael Müller mit Karin Halsch
13.30 – 14.00 Uhr, Eastgate; Marzahner Promenade 1 A, 12679 Berlin, hinterer Ausgang, 
Michael Müller mit Ulrich Brettin
14.30 – 15.00 Uhr, Infostand, Am U-Bhf. Frankfurter Allee an der Straßenkreuzung Frankfurter Allee / Möllendorffstraße, Frankfurter Allee 113, 10365 Berlin, Michael Müller  mit Christian Paulus

Darüber hinaus finden viele weitere Aktivitäten statt. Hier eine kleine Auswahl:

Gleich die ganze Nacht vor Ort wird die Kandidatin im Wahlkreis Mitte 1 Astrid Hollmann sein. Gemeinsam mit ihrem Team und den Jusos ist man von Samstag, 9.30 Uhr bis Sonntag, 9.30 Uhr am Rosenthaler Platz präsent.

Zum Eschengrabenfest lädt die SPD Pankow mit der Wahlkreiskandidatin Sandra Scheeres am Samstag von 14 bis 19 Uhr in die Straße Eschengraben ein.

Die SPD Spandau veranstaltet gemeinsam mit den Jusos und vielen Spandauer Kandidatinnen und Kandidaten ebenfalls einen Nachtinfostand, bereits am Freitag ab 22 Uhr vor der Ellipse in 13597 Berlin.

Auf Kneipentour durch seinen Wahlkreis geht der Abgeordnete Frank Zimmermann in Tempelhof bereits am Freitag ab 20 Uhr. Los geht’s ab dem U-Bahnhof Ullsteinstraße.

Der Neuköllner Kandidat Martin Hikel picknickt mit Bürgerinnen und Bürgern am Samstag von 15 bis 20 Uhr im Hof der Alten Dorfschule in Rudow.

Der Lichtenberger Kandidat Christian Paulus ist am Samstag ab 10 Uhr mit einem „Zwölf-Stunden-Infostand“ am Ringcenter in der Frankfurter Allee präsent.

Die Reinickendorfer Kandidatin Bettina König lädt am Samstag ab 14 Uhr bis 15.30 Uhr zum Kaffeeklatsch ins Café Mavera, Brienzer Str. 59.

Die Berliner Jusos sind auf ihrer Wahlkampftour nochmals an diversen Standorten präsent, u.a. am Samstag von 18 bis 22 Uhr nacheinander an den U-Bahnhöfen Pankow, Vinetastraße und Schönhauser Allee.

Eine Übersicht aller Termine finden Sie auf http://www.spd.berlin/schlussspurt