Berlin – Stadt der Frauen

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung Nr. 92 vom 23. August 2016

Berlin – Stadt der Frauen: Starke Sozialdemokratinnen für Berlin!

Sie stehen mitten im Leben. Meistern wie alle Frauen Berlins Familie, Beruf und Alltag. Zu ihrem Leben gehört aber, wie eine zweite Haut, die Politik.
Berlinerinnen machen Politik – im Ortsverein, in der Bezirksverordnetenversammlung oder auch schon im Parlament – um diese Stadt voranzubringen. Mit Herzblut und Kraft ziehen sie in diesen Wahlkampf, um Berlin noch ein Stück besser zu machen – für Frauen und Männer.

Lernen Sie viele dieser Frauen kennen. Passend zur informativen Ausstellung „Stadt der Frauen“ wird es vor Ort einen Fototermin geben, zu dem zahlreiche Kandidatinnen der Berliner SPD bereits zugesagt haben. Gemeinsam u.a. mit Dilek Kolat, der zuständigen Fachsenatorin, der frauenpolitischen Sprecherin der SPD-Fraktion, Ina Czyborra und der stellvertretenden Landesvorsitzenden Barbara Loth, wird Ihnen der Spitzenkandidat der Berliner SPD, Michael Müller, auch zentrale frauenpolitische Programmpunkte vorstellen, z.B. was die Berliner SPD tun wird, um für Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern zu sorgen und mit welchen Maßnahmen die SPD Alleinerziehende noch zielgenauer unterstützen wird.

Der Termin findet statt am

Samstag, 27. August 2016, um 14.00 Uhr
vor dem Ephraim-Palais, Poststraße 16, 10178 Berlin

Über eine kurze Anmeldung würden wir uns freuen!