Füreinander-Tour in Steglitz-Zehlendorf

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung Nr. 40 | 19. 5. 2016

Füreinander-Tour in Steglitz-Zehlendorf: „Michael Müller im Gespräch“

„Wachstum menschlich gestalten – Füreinander“, dafür steht der Regierende Bürgermeister Michael Müller. Füreinander da sein bedeutet dabei sowohl füreinander einzustehen als auch einander zuzuhören, denn Berlin soll Heimat für alle bleiben. Auf seiner Füreinander-Tour „Michael Müller im Gespräch“ durch die Bezirke will Müller deshalb mit den Berlinerinnen und Berlinern über die Probleme vor Ort sprechen und mögliche Lösungen diskutieren, damit Berlin das bleibt, was es ist: eine solidarische Stadt. Gemeinsam mit der SPD Berlin lädt Michael Müller an zwölf Abenden zwischen März und Juni 2016 zum offenen Bürgerdialog ein.

Der nächste Termin findet statt am:

Montag, 23. Mai ab 18 Uhr im Bezirk Steglitz-Zehlendorf (Einlass ab 17.30 Uhr)
Ort: Schwartzsche Villa, Salon, Grunewaldstr. 55, 12165 Berlin

Wir bitten um eine Anmeldung per E-Mail. Eine Übersicht über die weiteren Termine finden Sie hier

Weitere Termine:

Am Montag, 30.5. ab 18 Uhr im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf
Ort: Restaurant Filmbühne am Steinplatz, Hardenbergstr. 12, 10623 Berlin

Am Montag, 6.6. ab 18 Uhr im Bezirk Reinickendorf
Ort: Restaurant Maestral, Eichborndamm 236, 13437 Berlin

 

SPD Landesverband Berlin
MARISA STROBEL
Pressesprecherin
Kurt-Schumacher-Haus | Müllerstr. 163 | 13353 Berlin
Marisa.Strobel@spd.de | fon 030 4692 173 | fax 030 4692 29 173
mobil 0151 270 282 93