15-10-02-5 Wahlprogramm-Konferenz

Archiv: Pressemitteilungen

Letzte Wahlprogramm-Konferenz: "Bildung für Berlin. Eine Stadt für Alle."

Bei der letzten großen Programmkonferenz zur Erarbeitung des Wahlprogramms diskutiert die Berliner SPD das wichtige Thema Bildung. Von der inklusiven und vielfältigen Schule über die Jugend- und Familienpolitik im wachsenden Berlin bis hin zur Wissenschaft als Impulsgeber in der Hauptstadt wird eine Bildungspolitik für alle Berlinerinnen und Berliner diskutiert.

Die fünfte und letzte Wahlprogramm-Konferenz „Bildung für Berlin. Eine Stadt für Alle.“ findet statt am
Mittwoch, dem 7. Oktober 2015
18.30 Uhr - Einlass 18.00 Uhr
TU Hauptgebäude/ Lichthof
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin


Ablauf:

(presseöffentlich – 18.30 Uhr bis 19.10 Uhr)

BEGRÜSSUNG Jan Stöß • Landesvorsitzender der SPD Berlin

GRUSSWORT Prof. Dr. Christian Thomsen • Präsident der TU Berlin

REDE Michael Müller • Regierender Bürgermeister von Berlin

(nicht presseöffentlich ab 19.10 Uhr – ca. 20.10 Uhr)

3 PANELS ZU SCHWERPUNKTTHEMEN • DISKUSSION VON 5 THESEN IN JEDEM PANEL

Berliner Schule 2021 – vielfältig, inklusiv, leistungsgerecht.
Moderation: Monika Buttgereit • Vorsitzende des Fachausschusses Stadt des Wissens
Diskussion mit: Sybille Volkholz • Vorsitzende des Fachbeirates Inklusive Schule in Berlin • Senatorin a.D.
Sandra Scheeres • Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Jugend- und Familienpolitik – Zukunftsaufgabe in der wachsenden Stadt.
Moderation: Elvira Berndt • Vorsitzende des Landesjugendhilfeausschusses
Diskussion mit: Martin Hoyer • Fachreferent für Kindertagesstätten im Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin
Sigrid Klebba • Staatssekretärin für Jugend und Familie

Die Berliner Wissenschaft – Impulsgeber für die wachsende Stadt.
Moderation: Prof. Dr. Klaus Semlinger • Präsident der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Diskussion mit: Prof. Dr. Karl Max Einhäupl • Vorstandsvorsitzender Charité - Universitätsmedizin Berlin
Steffen Krach • Staatssekretär für Wissenschaft

(presseöffentlich – ab 20.10 Uhr bis ca. 21.10 Uhr)

PLENUM MIT VORSTELLUNG DER 15 THESEN
Moderation: Mark Rackles • Stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Berlin • Staatssekretär für Bildung
Bericht aus den 3 Panels durch die PanelmoderatorInnen

KOMMENTIERUNG DER THESEN
Sandra Scheeres • Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft

GEWICHTUNG DER THESEN DURCH ABSTIMMUNG

SCHLUSSWORT

Um eine Anmeldung unter berlin.presse@spd.de wird gebeten.

 

Redaktion: Josephine Steffen