14 10 13 18. Okt Auszählung

Archiv: Pressemitteilungen

18. Oktober: Auszählung und Bekanntgabe des Ergebnisses des Mitgliedervotums

Nach sechs Wochen und über 14 Vorstellungsrunden läuft am 17. Oktober – Mitternacht – die Frist zur Abgabe der Wahlunterlagen im Rahmen des Mitgliedervotums ab. Die 17.200 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten entscheiden über den zukünftigen Regierenden Bürgermeister von Berlin. Michael Müller, Raed Saleh und Jan Stöß stehen zur Wahl. Am 18. Oktober findet im Kurt-Schumacher-Haus der Berliner SPD die Auszählung statt.

Ablauf der Auszählung für die Vertreterinnen und Vertreter der Presse:

Ort: Kurt-Schumacher-Haus (KSH), Müllerstraße 163, 13353 Berlin
Sie haben die Möglichkeit sich von 9.00 Uhr an in der Galerie des KSH (im Erdgeschoss) aufzuhalten. Alle anderen Räumlichkeiten des Kurt-Schumacher-Hauses sind für die Vertreterinnen und Vertreter der Presse geschlossen.

Zeitablauf:

(Bild-Termin)
Ca. 8.30 Uhr Entladen der versiegelten Postkisten vor dem KSH

(Bild-Termin)
9.00 – 9.15 Uhr Möglichkeit der Besichtigung der Räumlichkeiten in dem die Auszählung stattfindet.
(Achtung: Nahaufnahmen der Stimmzettel sind nicht erlaubt.)

Mit der Verkündung des Ergebnisses wird zwischen 14.00 und 16.00 Uhr gerechnet. Die Pressekonferenz dazu findet in der Galerie des KSH statt.

W-LAN und die Möglichkeit sich mit Essen und Trinken vor Ort zu versorgen, sind gegeben.

Hinweis für Übertragungswagen: Es gibt nur begrenzt Stellplätze in der Nähe des KSH.

Eine Anmeldung unter presse.berlin@spd.de ist zwingend erforderlich. Bild-Medien melden sich bitte für die Bild-Termine am Morgen an. Bitte teilen Sie uns zudem frühzeitig Ihre Bedarfe mit. Vielen Dank!


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihre Pressestelle der Berliner SPD

Datum                       13. Oktober 2014
Redaktion                Josephine Steffen