14 09 23 Stöß in Buch und Moabit

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung Nr. 79 vom 23. Sept. 2014

Terminhinweis: Jan Stöß in Buch und Moabit

TERMINHINWEIS - 24. SEPTEMBER 2014

Jan Stöß beim Infostand „Gegen rechts“ in Buch

Anfang dieses Jahres kam es zu gewaltsamen Übergriffen auf SozialdemokratInnen in Buch. Rechtsextreme griffen Genossinnen und Genossen beim Plakatieren an. Während des Europa-Wahlkampfs wurde ein Infostand der Pankower SPD massiv gestört, einzelne Engagierte von Rechtsextremen massiv bedroht. Der Landesvorsitzende der Berliner SPD, Jan Stöß, war damals vor Ort und hat sich zu Wort gemeldet. Die demokratischen Parteien sind seit dem noch präsenter in Buch – mit Infoständen und Veranstaltungen.

Jan Stöß ist beim gemeinsamen Infostand von SPD, Die Linke, Piraten und Bündnis 90/ Die Grünen am
Mittwoch, 24. September 2014, von 16.30 bis 18.00 Uhr dabei.
Infostand vor dem Kaufland in Buch
Wiltbergstraße Ecke Walter-Friedrich-Straße
13125 Berlin


Öffentliche Diskussion mit Jan Stöß: „Die Zukunft unserer Stadt“

Die Abteilung Moabit-Nord der SPD Mitte lädt die drei Kandidaten für das Amt des Regierenden Bürgermeisters ein, ihre Ideen für die Zukunft unserer Stadt gemeinsam mit den Berlinerinnen und Berlinern zu diskutieren.

Den Anfang macht der Landesvorsitzende der Berliner SPD, Jan Stöß.

Mittwoch, 24. September 2014, um 19.00 Uhr
Aula des Berlin-Kolleg (Gebrüder-Grimm-Haus)
Turmstraße 75, 10551 Berlin

 

Datum                       23. September 2014
Redaktion                Josephine Steffen