13 07 24 Fahrradtour Mindrup

Archiv: Pressemitteilungen

Mit dem Velo zur Genossenschaft: Fahrrad-Besichtigungstour mit Jan Stöß, Klaus Mindrup, Cansel Kiziltepe und Sylvia-Yvonne Kaufmann

Am Samstag, dem 27. Juli 2013, werden die Direktkandidatin für den Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg/ Prenzlauer Berg Ost, Cansel Kiziltepe, der Bundestagskandidat für Pankow, Klaus Mindrup, Jan Stöß, Landesvorsitzender der Berliner SPD sowie Sylvia-Yvonne Kaufmann, Kandidatin für die Europawahl 2014, verschiedene Wohnungsbaugenossenschafts-Projekte per Rad besichtigen.

Startpunkt der Tour am Samstag, 27.07.2013 um 10.00 Uhr:
Bremer Höhle, Gemeinschaftsraum der WBG Bremer Höhe, Buchholzer Straße 16, 10437 Berlin.
Begrüßung in der „Bremer Höhle“, Vorstellung und Besichtigung der Genossenschaft, die im Jahr 2000 von Mieterinnen und Mietern gegründet wurde, als die Anlage an einen Bauträger verkauft werden sollte und die Verdrängung der angestammten Bewohner drohte (Konzept der Genossenschaft, Mietpreise, Struktur, Besichtigung des sanierten Gebäudebestandes, Innenhöfe, altersgerechtes Wohnen, Dachheizzentrale, Fotovoltaik-Anlage)
Weiterfahrt ab ca. 11.30 Uhr.

11.45 Uhr: Besichtigung der Mietergenossenschaft SelbstBau e.G. (Konzept der Genossenschaft, Sanierung, Kiezkantine, Blockheizkraftwerk, Stromkreis e.G.), Oderberger Straße 50, 10435 Berlin. Die Mietergenossenschaft Selbstbau eG hat 1990 die ersten Häuser in Prenzlauer Berg saniert, inzwischen gehören zu ihr zahlreiche Projekte über die gesamte Stadt. Die Kiezkantine ist ein Sozialprojekt, das der gemeinnützige Träger PINEL betreibt. Die Stromkreis eG ist eine genossenschaftliche Ausgründung aus der Mietergenossenschaft und eine der wenigen Energiegenossenschaften in Deutschland, die die eigene Genossenschaft mit umweltfreundlichem Strom und Wärme beliefert.

Weiterfahrt ab ca. 12.45 Uhr.
12.55 Uhr Gewerbehof Saarbrücker Straße
Der Gewerbehof Saarbrücker Straße ist in Berlin einmalig. Hier hat eine Genossenschaft aus Gewerbemietern den Hof erworben und saniert ihn nach und nach. Hier finden sich noch Handwerksbetriebe neben Kunstateliers mitten in einem Kiez mit auch stark steigenden Gewerbemietpreisen.

Weiterfahrt ca. 14.00 Uhr
14.15 Uhr Neubauprojekt der Mietergenossenschaft Selbstbau Johns Genossen, John-Schehr-Straße / Bötzowstraße (Kurzbesichtigung der Baustelle)

Den Abschluss der Tour bietet die Baustellenbesichtigung des ersten Neubauprojektes der Mietergenossenschaft Selbstbau eG!
Ende ca. 14.30 Uhr

Um Anmeldung bei Teilnahme wird gebeten unter: info@klaus-mindrup.de
Über Ihr Interesse und Kommen würde wir uns sehr freuen!