13-03-28Terminhinweis: Länderreise: Peer Steinbrück in Berlin – mit Jan Stöß, Dr. Eva Högl und Cansel Kiziltepe

Archiv: Pressemitteilungen

Terminhinweis: Länderreise: Peer Steinbrück in Berlin – mit Jan Stöß, Dr. Eva Högl, Cansel Kiziltepe und weiteren Berliner WahlkreiskandidatInnen

Im Rahmen seiner Länderreise ist SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück am Mittwoch, dem 3. April 2013, in Berlin unterwegs. Jan Stöß, Landesvorsitzender der Berliner SPD und Dr. Eva Högl, MdB und Wahlkreiskandidatin für Berlin-Mitte, werden den Kanzlerkandidaten auf folgende Stationen begleiten:

Besuch von „Factory“, einem Gründerzentrum für Start-ups
am Mittwoch, dem 3. April 2013,
um 09:30 Uhr
in der Factory,
Brunnenstraße 141, 10115 Berlin.

Nach einem kurzen Besuch beim Unternehmen „Mentor“ und dessen vier Gründern nehmen Peer Steinbrück und Jan Stöß an einer Präsentation und Gesprächsrunde mit Unternehmern der Factory, weiteren Start-ups sowie dem Factory Team teil. Der Besuch von „Mentor“, der anschließende Fototermin sowie die kurze Präsentation der Factory sind presseöffentlich. Bitte beachten Sie, dass bei der Gesprächsrunde lediglich Auftaktbilder möglich sind. Im Anschluss an das Gespräch gegen ca. 11:00 Uhr steht Peer Steinbrück vor Ort für ein Statement zur Verfügung.

Besuch des Deutschen Theaters inklusive Probenbesuch eines Projektes des „Jungen Deutschen Theaters“
um 11:30 Uhr
im Deutschen Theater,
Schumannstraße 13, 10117 Berlin.

Unter dem Titel „2035 oder Mit 40 eröffne ich ein Hotel auf dem Mond“ stellen sich zehn junge Menschen vor und präsentieren, wie sie sich das Leben im Jahr 2035 vorstellen. An den Besuch der Probe schließt sich ein Gespräch mit den Jugendlichen an. Dieser Termin ist vollständig presseöffentlich.

Pressekonferenz mit Peer Steinbrück:
am Mittwoch, den 3. April 2013,
um 13:30 Uhr,
im Hotel nhow Berlin,
Raum Music Hall 3,
Stralauer Allee 3, 10245 Berlin.



Klartext
Veranstaltung „Klartext mit Peer Steinbrück“ gemeinsam mit dem Landesvorsitzenden der SPD Berlin Jan Stöß sowie den Berliner MdB-Kandidatinnen und -Kandidaten
um 18.00 Uhr
im Tempodrom,
Kleine Arena,
Möckernstraße 10, 10963 Berlin.



Im Rahmen seiner Länderreise nimmt Peer Steinbrück noch folgende Termine, u.a. mit der Wahlkreiskandidatin für Friedrichshain-Kreuzberg/ Prenzlauer Berg Ost, Cansel Kiziltepe, wahr:

Statement bei der Universal Music Group
Am Nachmittag trifft sich Peer Steinbrück mit Frank Briegmann, dem Präsidenten Zentraleuropa der Universal Music Group International. Dieses Gespräch ist nicht presseöffentlich. Im Anschluss stehen Peer Steinbrück und Frank Briegmann für ein Statement zur Verfügung
um 15:00 Uhr
bei der Universal Music Group,
Stralauer Allee 1, 10245 Berlin.


Zum Folgetermin geht Peer Steinbrück zu Fuß. Der kurze Spaziergang über die Oberbaumbrücke ist besonders für Bildmedien geeignet.

Besichtigung des Industriekomplexes Pfuelstraße inklusive eines kurzen Besuchs beim Radiosender FluxFM und bei Melt!Booking
um 15:30 Uhr,
Industriekomplex Pfuelstraße,
Pfuelstraße 5, 10997 Berlin.

Peer Steinbrück und die Wahlkreiskandidatin für Friedrichshain-Kreuzberg/ Prenzlauer Berg Ost, Cansel Kiziltepe, besuchen das Studio von FluxFM und nehmen an einer Live-Sendung teil. Sie treffen zudem die Geschäftsführung des Senders und werden sich bei weiteren anwesenden Vertretern über die Entwicklung der Musikbranche informieren. Dieser Termin ist mit Ausnahme der Live-Sendung presseöffentlich.


Für alle Termine wird um Anmeldung bei der Pressestelle des Willy-Brandt-Hauses gebeten: pressestelle@spd.de .

Für Rückfragen Peer Steinbrück bzw. der einzelnen Etappen betreffend, steht Ihnen die Pressestelle des SPD-Parteivorstandes unter der Rufnummer 030 – 25991-594 zur Verfügung.
Fragen, die die Berliner BundestagskandidatInnen bzw. den Landesvorsitzenden Jan Stöß betreffen, beantwortet Ihnen gerne wie gewohnt die Pressestelle des Berliner Landesverbandes.

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen!
Mit freundlichen Grüßen
Josephine Steffen