13-03-20-Terminhinweis: Dr. Frank-Walter Steinmeier und Dr. Eva Högl gedenken Otto Wels

Archiv: Pressemitteilungen

Terminhinweis: Dr. Frank-Walter Steinmeier und Dr. Eva Högl gedenken Otto Wels

"Wir deutschen Sozialdemokraten bekennen uns in dieser geschichtlichen Stunde feierlich zu den Grundsätzen der Menschlichkeit und der Gerechtigkeit, der Freiheit und des Sozialismus. Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten“, diese dramatischen Worte sprach Otto Wels in der letzten freien Rede im Deutschen Reichstag.

Gemeinsam mit der SPD Bellevue erinnern die Bundestagsabgeordnete und Direktkandidatin für Berlin-Mitte, Dr. Eva Högl sowie der Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag, Dr. Frank-Walter Steinmeier an die Rede des damaligen Partei- und Fraktionsvorsitzenden Otto Wels. Dabei gedenken sie auch dem Mut und Einsatz der verbliebenen sozialdemokratischen Reichstagsabgeordneten für Demokratie und Zivilcourage.

Ablauf:
11:00 Uhr Begrüßung durch den Abteilungsvorsitzenden Marek Much
11:10 Uhr Ansprache von Frank-Walter Steinmeier anlässlich des 80. Jahrestages der Rede
11:20 Uhr Verlesung der Originalrede von Otto Wels durch den Schauspieler und Hörbuchsprecher Nicholas Kwasnieswki
11:30 Uhr Blumen-/Kranzniederlegung an der Gedenktafel Möglichkeit für Pressefotos
ca. 11:40 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Gedenkveranstaltung findet statt am
Samstag, dem 23. März 2013, 11.00 - 11.45 Uhr
An der Gedenktafel zur Kroll-Oper, unweit des Glockenturms am Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin.