13 05 27 Stöß und Felgentreu im Anton-Schmaus-Haus

Archiv: Pressemitteilungen

Terminhinweis: Jan Stöß und Fritz Felgentreu zu Besuch im Anton-Schmaus-Haus

Am Mittwoch, dem 29. Mai 2013, werden der Landesvorsitzende der Berliner SPD, Jan Stöß, und der stellvertretende Landesvorsitzende und Neuköllner Bundestagskandidat Fritz Felgentreu das Anton-Schmaus-Haus der SJD - Die Falken Neukölln besuchen. Die beiden SPD-Politiker wollen den neu errichteten Schutzzaun in Augenschein nehmen und sich vor Ort über die aktuelle Sicherheitslage der Jugendeinrichtung informieren.

Die Falken Neukölln wurden in der Vergangenheit immer wieder Opfer von rechtsradikalen Angriffen, die ihren traurigen Höhepunkt in zwei Brandanschlägen im Jahr 2011 fanden. Die Berliner SPD hat sich immer wieder mit Nachdruck für einen umfassenden Schutz der Kinder- und Jungendeinrichtung eingesetzt.

Der neue Sicherheitszaun, durch private Spenden und Zuwendungen der Senatsbildungsverwaltung finanziert, soll die Jugendarbeit der Falken in Zukunft vor rechten Anschlägen schützen. Die Berliner SPD stellt sich auch weiterhin solidarisch an die Seite der Falken und unterstützt deren demokratische Jugendarbeit.

Der Termin findet statt am
Mittwoch, dem 29. Mai, ab 16:30 Uhr, 
Anton-Schmaus-Haus, Gutschmidtstraße 37, 12359 Berlin.

Über Ihr Interesse und Kommen würden wir uns sehr freuen!