12 09 10 Stöß in der Urania

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 10. September 2012

Terminhinweis: Jan Stöß zu „Die Zukunft der Alterssicherung in Deutschland - welche Alternativen gibt es?“ in der URANIA

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Diskussion um unsere Altersvorsorge in Deutschland hat an Fahrt aufgenommen. Die Berliner SPD war eine der ersten, die mit einem eigenen Konzept an die Öffentlichkeit ging. Ihre Forderungen: Das Rentenniveau bei 51 Prozent einfrieren, den Beitragssatz moderat erhöhen und die Rente mit 67 so lange aussetzen, bis die Voraussetzung dafür geschaffen werden. Jan Stöß, Landesvorsitzender der Berliner SPD, wird diese und andere Vorschläge vorstellen und diskutieren.

Der Vortrag findet statt am

Donnerstag, 13. September 2012, um 19.30 Uhr
Urania Berlin, An der Urania 17, 10787 Berlin



Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.


Mit freundlichen Grüßen

Josephine Steffen