11 09 09 Stöß

Archiv: Pressemitteilungen

Bürgermeisterkandidat Dr. Jan Stöß und Kulturstaatssekretär André Schmitz besuchen Orte der Kreativität

Der SPD-Kandidat für das Amt des Bezirksbürgermeisters in Friedrichshain-Kreuzberg, Dr. Jan Stöß, und der Staatssekretär für Kulturelle Angelegenheiten des Landes Berlin, André Schmitz, besuchen am Montag, 12. September, ab 15 Uhr ausgewählte Orte des ideenreichen Kreuzbergs.

Sommertour mit Dr. Jan Stöß und André Schmitz
Montag, 12. September, um 14:50 Uhr
Haupteingang Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, 10961 Berlin

Erste Station der Tour wird die Amerika-Gedenkbibliothek sein – einem Symbol der Meinungsfreiheit und Quell des Wissens für Generationen von Nutzerinnen und Nutzern. Mit der geplanten Zusammenführung der bisherigen Standorte der Zentral- und Landesbibliothek stellt sich die Frage der bestmöglichen weiteren Nutzung des Gebäudes.

Anschließend gibt es einen Spaziergang durch den Kiez um den Mehringdamm. Um ca. 16:35 Uhr wird die Methfesselstraße 7-10 erreicht, wo der Erfinder Konrad Zuse 1941 den ersten Computer entwickelte.

Ab 17.00 sprechen Dr. Jan Stöß und André Schmitz in der Lettrétage (Methfesselstr. 23-25) mit Kreativen und Vertreterinnen und Vertretern von Initiativen und Projekten. Außerdem gibt es eine Lesung von Berlin-Lyrik junger Autorinnen und Autoren.

Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg freut sich auf Ihr Kommen und bittet um Anmeldung an die E-Mail-Adresse: berlinkoenig[at]gmx.de.

Für Rückfragen steht zur Verfügung: Elisa Rabe 0151 230 611 33