11 08 23 Buchvorstellung

Archiv: Pressemitteilungen

Buchvorstellung mit Klaus Wowereit

Am 29.08. 2011 stellt der Spitzenkandidat der Berliner SPD und Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit ein neues Berlin-Buch vor. Das Buch „Stolz auf Berlin“ ist eine Reportage über Berlinerinnen und Berliner aus Ost und West, aus Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Arbeitswelt, Sport und Medien, die über ihr Berlin sprechen – darüber, was es für sie bedeutet, in dieser Stadt zu leben.
Neben Klaus Wowereit werden einige Protagonisten des Buches auf dem Podium vertreten sein. Dabei sind: Leonard Lansink (Schauspieler), Helga Grebing (Historikerin), Horst Bosetzky (Schriftsteller), Negar Hosan-Aghaie (Juristin und engagiert bei DeutschPlus), Christian Bahrmann (Puppentheater Betreiber und bekannt aus dem KiKa).

Der Verlag für Berlin-Brandenburg lädt alle Interessenten herzlich ein. Die Präsentation des Buches findet statt am

Montag, 29. August 2011, 12:00 Uhr | Einlass ab 11:30 Uhr
Im Auditorium des Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrums
Geschwister-Scholl-Straße 3
10117 Berlin
Zutritt ist leider nur nach Anmeldung möglich. Anmeldung bei:
Frau Nina Mücke muecke@verlagberlinbrandenburg.de


Das Buch:
Heino Wiese (Hg.)
Stolz auf Berlin
Mit Geleitwort von Klaus Wowereit
Texte & Fotos von Moritz Reininghaus
Format: 20,0 x 21,5 cm, Hardcover
160 Seiten, 82 Abbildungen
ISBN 978-3-942476-23-2