10 07 14 PK zur Demo pro Dt.

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 14. Juli 2010

Einladung zur Pressekonferenz

Sehr geehrte Damen und Herren, 

wir laden Sie ein zu einer Pressekonferenz des „Bündnis Gegen den Bundesparteitag von Pro Deutschland“ am Donnerstag, 15. Juli 2010, um 11.00 Uhr. Das Bündnis – Parteien, Vertreterinnen und Vertreter von deutsch-türkischen Vereinen, Initiativen, Jugendverbänden, Gewerkschaften, Antifa - ruft zu einem breiten Protest gegen den Bundesparteitag der rechtspopulistischen Organisation Pro Deutschland am 17. Juli 2010 im Rathaus Schöneberg auf.

Hintergrundinformationen und Informationen zu den geplanten Aktionen geben Dirk Stegemann, VVN/BdA und Sprecher des Bündnisses; die Künstlerin Sepil Pak; Tülin Duman, Geschäftsführerin Gladt e.V.; Philipp Setzer, Vertreter der Antifa. Die SPD wird durch Frank Zimmermann, MdA und stellvertretender Vorsitzender der SPD Tempelhof-Schöneberg, vertreten.


Pressekonferenz
Donnerstag, 15. Juli 2010, um 11.00 Uhr
Rathaus Schöneberg, Raum 1108
John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin





Weitere Aktionen am Donnerstag:
16.00 Uhr Öffentliche Malaktion vor dem Rathaus Schöneberg
18.00 Uhr Veranstaltung „Was tun gegen Pro Deutschland?”
Kulturzentrum, Weiße Rose, Martin-Luther-Straße 77
im Anschluss Verteilaktion und Lichtinstallation in Schöneberg