10-03-24 Equal Pay Day

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 24. März 2010

ASF Berlin lädt zu Aktionen und Kundgebung am Equal Pay Day am 26. März 2010

Am 26. März 2010 ist Equal Pay Day! Nach wie vor bekommen Frauen durchschnittlich 23% weniger Entgelt als Männer. Das bedeutet, dass Frauen erst ab dem 26. März jeden Jahres „in die eigene Tasche“ arbeiten. Bundesweit gibt es daher Aktionen mit dem Hinweis, dass der Grundsatz "Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit" noch immer nicht umgesetzt ist.

Dr. Eva Högl, MdB und Landesvorsitzende der ASF Berlin lädt Sie herzlich ein zur

Kundgebung zum Equal Pay Day
am Freitag, 26. März 2010, um 12.00 Uhr,
auf dem Platz des 18. März.

In Berlin gibt es als besondere Aktion der bezirklichen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten am Equal Pay Day 23 Prozent Rabatt bei ausgewählten Geschäften für die schlechter verdienenden Frauen.

Es beteiligen sich Restaurants, Einzelhandel und Dienstleister.
Weitere Informationen unter: http://www.23-prozent.de

 

Wenn Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte an die Pressestelle der Berliner SPD telefonisch unter 030-4692-143 oder per Mail an daniela.augenstein@spd.de.

Über Ihr Interesse freuen wir uns.