10-03-23 Einladung Ideenkonferenz

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 23. März 2010

Klaus Wowereit und Michael Müller bei Berliner Ideenkonferenz "Solidarische Stadtgesellschaft: Integration und Teilhabe"

Unter dem Motto „Hautstadt im Gespräch“ startet die Berliner SPD am 27. März 2010 die Reihe der „Berliner Ideenkonferenzen“ mit dem Thema Integration und Teilhabe. Berlinerinnen und Berlin sind eingeladen, um über Wege zu einer umfassende, soziale und wirtschaftliche Integration in Berlin, zu Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und individuellen Aufstieg zu diskutieren.

Neben namhaften Referenten aus Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft, sind engagierte Berlinerinnen und Berliner eingeladen, um von ihren Erfahrungen vor Ort zu berichten. An der Konferenz nehmen der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit und der Landes- und Fraktionsvorsitzende der Berliner SPD, Michael Müller, teil. Weitere Referenten sind Dr. Mark Terkessidis, Journalist und Migrationsforscher, Brigitta Wortmann, Mitglied im Sprecherrat des Bundesnetzwerks für Bürgerschaftliches Engagement (BBE) und Political Advisor Deutsche BP AG und Dr. Frank Gesemann, Geschäftsführer des Instituts für Demokratische Entwicklung und soziale Integration Berlin.

 

Berliner Ideenkonferenz: Solidarische Stadtgesellschaft – Integration und Teilhabe
Samstag, 27. März 2010, um 10.00 Uhr (Einlass 9.30 Uhr)
Station Berlin, Luckenwalder Straße 4-6, 10963 Berlin

Die Begrüßung von Michael Müller wird für ca. 10:00 Uhr, die Rede von Klaus Wowereit für ca. 13:30 erwartet. Im Weiteren finden Sie das Programm und Informationen zur Reihe.

 

Wir freuen uns über Ihr Kommen!
Bitte melden Sie Ihre Teilnahme an unter: anmeldung@haupstadt-im-gespraech.de

 

Das Programm der Konferenz

Ideenkonferenz Logo
 

9:30 Uhr Einlass

10:00 Uhr Begrüßung: Michael Müller, Vorsitzender der Berliner SPD und Impulsgeber der Berliner Ideenkonferenzen

10:30 Uhr Diskussion im Plenum mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Kultur und Bürgergesellschaft. Moderation: Ferda Ataman. Journalistin
Dr. Mark Terkessidis. Freier Journalist und Autor mit den Themenschwerpunkten Popkultur, Migration und Rassismus
Brigitta Wortmann. Political Advisor der Deutschen BP AG und Mitglied des Sprecherrats des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE)
Dr. Frank Gesemann. Mitgründer und Geschäftsführer des Instituts für Demokratische Entwicklung und Soziale Integration (DESI) Berlin

Experten aus der Bürgergesellschaft
Kazim Erdogan - Gründungsstifter der Bürgerstiftung Neukölln
Christian Haberecht - Vorsitzender FSV Hansa 07
Maik Baumgärtner - Initiative gegen Rechts Friedrichshain
Muna Naddaf - Koordinatorin des Projekts Stadtteilmütter Neukölln

12:00 Uhr Vertiefung der Diskussion in Panels:

1 | Integration und Kultur
2 | Bürgerschaftliches Engagement und Teilhabe
3 | Integrationspolitik vor Ort

13:30 Uhr Zusammenfassung und Ausblick: Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin und stellvertretender Parteivorsitzender der SPD. Er leitet die Zukunftswerkstatt Integration der Sozialdemokratie.

14:00 Uhr Zeit für Gespräch in lockerer Atmosphäre.

 

Der aktuelle Einladungsflyer zum Download (PDF) (PDF-Dokument, 904.7 KB)


Zur Reihe „Berliner Ideenkonferenz“
Politik braucht den Dialog, braucht das Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern. Nicht nur, um politische Forderungen zu vermitteln und die häufig komplexen Sachverhalte zu erklären – sondern auch, um immer wieder neue Ideen, Anregungen und Impulse aus der Gesellschaft aufzunehmen. Mit den Berliner Ideenkonferenzen gibt die Berliner SPD den Raum, um dieses Gespräch zu führen. Mit insgesamt vier Konferenzen setzt die Berliner SPD diesen Dialog über das gesamte Jahr 2010 fort.