10 04 14 Preis Buschkowsky

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 14. April 2010

Verleihung des Gustav-Heinemann-Bürgerpreises an Heinz Buschkowsky

Neben der Laudation durch den SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel spricht der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit.

Der Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln Heinz Buschkowsky erhält am Montag, dem 19. April 2010, den Gustav-Heinemann-Bürgerpreis der SPD. Die Laudatio hält der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands Sigmar Gabriel. 

Nach einer Begrüßung durch Christina Rau und Dr. Henning Scherf für das Kuratorium des Gustav-Heinemann-Bürgerpreises wird der stellvertretende SPD-Vorsitzende und Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit sprechen. 

Die Verleihung des Gustav-Heinemann-Bürgerpreises 2010 findet statt am 

Montag, dem 19. April 2010, um 10.15 Uhr
Kepler-Schule, Zwillingestraße 21-29
12057 Berlin.
 

Bitte melden Sie sich für diesen Termin bis Freitag, dem 16. April 2010, 17.00 Uhr, online an unter http://www.presseservice.spd.de/anmeldung/