10 04 14 Preis Buschkowsky

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 14. April 2010

Verleihung des Gustav-Heinemann-Bürgerpreises an Heinz Buschkowsky

Neben der Laudation durch den SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel spricht der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit.

Der Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln Heinz Buschkowsky erhält am Montag, dem 19. April 2010, den Gustav-Heinemann-Bürgerpreis der SPD. Die Laudatio hält der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands Sigmar Gabriel. 

Nach einer Begrüßung durch Christina Rau und Dr. Henning Scherf für das Kuratorium des Gustav-Heinemann-Bürgerpreises wird der stellvertretende SPD-Vorsitzende und Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit sprechen. 

Die Verleihung des Gustav-Heinemann-Bürgerpreises 2010 findet statt am 

Montag, dem 19. April 2010, um 10.15 Uhr
Kepler-Schule, Zwillingestraße 21-29
12057 Berlin.
 

Bitte melden Sie sich für diesen Termin bis Freitag, dem 16. April 2010, 17.00 Uhr, online an unter http://www.presseservice.spd.de/anmeldung/

 

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.