09 09 22 AfA

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 22. September 2009

SPD mit Frühschicht auch an Berliner Werkstoren

AfA verteilt Wahlaufruf der Konzernbetriebsräte für Steinmeier

Die Berliner SPD wird morgen am Mittwoch, dem 23. September 2009, ab 6 Uhr an Berliner Werkstoren, großen Unternehmen und Verkehrsknotenpunkten eine Frühschicht einlegen. Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) werden den von Konzernbetriebsräten unterzeichneten Wahlaufruf gegen Schwarz-Gelb an die Beschäftigten verteilen. In dem Wahlaufruf haben sich 30 Konzernbetriebsräte großer deutscher Wirtschaftsunternehmen für den Kanzlerkandidaten Frank Walter Steinmeier und die SPD ausgesprochen. 

Der Aufruf unter: 
www.spd-berlin.de/arbeitnehmeraufruf

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) wird den Aufruf der Betriebsräte an diesen Standorten verteilen: 

Mittwoch, 23. September 2009 

06:00 Uhr SPD Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen - AfA
Frühverteilung am Eastgate
Marzahner Promenade 1a, 12679 Berlin 

06:00 Uhr AfA und Swen Schulz, WK 79 Spandau-Charlottenburg Nord
Frühverteilung vor dem BMW-Motorenwerk
Am Juliusturm 14, 13599 Berlin 

06:00 Uhr SPD AfA
Verteilungsaktion vor der Axel-Springer Druckerei
Brunsbütteler Damm 156-172, 13581 Berlin 

06:30 Uhr AfA
Frühverteilung vor der BfA am Fehrbelliner Platz
Ruhrstr. 2, 10709 Berlin 

06.30 Uhr AfA und Mechthild Rawert, WK 82 Tempelhof-Schöneberg
Frühverteilung vor dem U-Bhf. Alt-Mariendorf
U-Bhf. Alt-Mariendorf, 12107 Berlin 

07:00 Uhr AfA
Frühverteilung am U-Bhf Osloer Straße
Osloer Straße, 13359 Berlin 

07:00 Uhr AfA und Björn Böhning, WK 84 Friedrichshain-Kreuzberg-Prenzlauer Berg
Frühverteilung vor dem Oberstufenzentrum Sozialwesen
Straßmannstr. 14-16, 10249 Berlin 

07:30 Uhr AfA
Frühverteilung vor dem S-Bhf Mahlsdorf
S-Bhf Mahlsdorf, 12623 Berlin 

13:30 Uhr AfA
Verteilungsaktion vor der Axel-Springer Druckerei
Brunsbütteler Damm 156-172, 13581 Berlin 

21:00 Uhr AfA
Verteilaktion vor der Axel-Springer Druckerei
Brunsbütteler Damm 156-172, 13581 Berlin

Für Rückfragen steht Ihnen die Pressestelle der Berliner SPD, Daniela Augenstein, unter der Rufnummer 030 4692-143 zur Verfügung.

Über Ihr Interesse freuen wir uns.