09 09 04 Grass

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 4. September 2009

„Unterwegs von Deutschland nach Deutschland“ – Auftakt der politischen Lesereise von Günter Grass

Wir laden Sie ein zum Presseauftakt der politischen Lesereise von Günter Grass am Dienstag, dem 8. September 2009, in die Berlinische Galerie. Wie auf jeder Station seiner Reise wird der örtliche Bundestagskandidat der SPD anwesend sein, hier für Friedrichshain-Kreuzberg-Prenzlauer Berg Ost Björn Böhning.

Günter Grass wird im Rahmen seiner politischen Lesereise sechs ostdeutsche Städte besuchen. Auf Einladung der jeweiligen SPD-Bundestagskandidaten und mit Unterstützung des Kulturforums der Sozialdemokratie macht sich der Literaturnobelpreisträger, wie schon in den sechziger Jahren, noch einmal auf, um literarisch und mit klaren Worten für die SPD zu trommeln. Die Reise wird Grass nach Neuenhagen (8. September), Eberswalde (9. September), Stralsund (10. September), Halle (16. September), Dresden (17. September) und zurück nach Berlin mit Wolfgang Thierse in die Kulturbrauerei, am 18. September, führen.

Der Presseauftakt findet statt am

Dienstag, 8. September 2009, um 12.30 Uhr
Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124 - 128, 10969 Berlin.



Zunächst trifft Günter Grass gemeinsam mit Björn Böhning Absolventen des Freiwilligen Sozialen Jahres Kultur (FSJ Kultur) der Berlinschen Galerie. Ab 12.45 Uhr wird Günter Grass im Gespräch mit den Bundestagsvizepräsidenten und Vorsitzenden des Kulturforums der Sozialdemokratie Wolfgang Thierse sein Vorhaben und sein Engagement für die SPD erläutern und für kurze Statements und Antworten der Presse zur Verfügung stehen.


Bitte melden Sie sich für den Presseauftakt der politischen Lesereise bis Montag, 7. September 2009, 15.00 Uhr, online an unter http://www.presseservice.spd.de/anmeldung/.


Für Rückfragen steht Ihnen die Pressestelle der Berliner SPD unter der Rufnummer 030 4692-143 zur Verfügung. Über Ihr Interesse freuen wir uns.