09 09 01Benni + Folgart

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 1. September 2009

Benneter und Folgart im Freilandmuseum Domäne Dahlem

Klaus Uwe Benneter, Bundestagskandidat der SPD für den Wahlkreis Steglitz-Zehlendorf und Udo Folgart, Mitglied im Team Steinmeier für Landwirtschaftspolitik, laden anlässlich der Neuzulassung der Kartoffelsorte Linda in Großbritannien zu einer Führung und einem Pressegespräch im agrarhistorischen Freilandmuseum Domäne Dahlem ein.

Auf Bio-Märkten und in Bio-Läden lag die Linda-Kartoffel über 30 Jahre lang ganz oben in der Auslage. Für ökologisch wirtschaftende Landwirte war sie eine sichere Ernte und für geschmacksbewusste Verbraucherinnen und Verbraucher oft erste Wahl. Nach ihrer Neuzulassung in Großbritannien steht ihrer Wiedereinführung in Deutschland jetzt nichts mehr im Wege. Landwirte in Deutschland können ab sofort mit britischem Saatgut Linda wieder anbauen. Damit könnte die Linda-Kartoffel in Deutschland wieder eine Zukunft haben. Das ist ein gutes Beispiel dafür, wie Verbraucherinnen und Verbraucher ihre Interessen erfolgreich durchsetzen können.


Mittwoch, 2. September 2009, ab 14.30 Uhr
Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, 14195 Berlin-Dahlem




Bitte melden Sie sich für diesen Termin bis Mittwoch, 2. September 2009, 12.00 Uhr, online an unter http://www.presseservice.spd.de/anmeldung/.


Für Rückfragen steht Ihnen die Pressestelle der Berliner SPD unter der Rufnummer 030 4692-143 zur Verfügung.

Über Ihr Interesse freuen wir uns.