09 08 26 Högl Museum

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 26. August 2009

Berliner SPD mit Energieschub für nächtliche Museumsbesucher

Eva Högl und Junge Teams verteilen Traubenzucker in den Warteschlangen

Dr. Eva Högl, Mitglied des Deutschen Bundestags und Wahlkreiskandidatin für Mitte wird bei der Langen Nacht der Museen am Samstag, 29. August 2009, auch eine Nachtschicht einlegen. Sie wird zusammen mit Jungen Teams auf der Museumsroute Traubenzucker an die Menschen in den Warteschlangen verteilen. Beginn der Aktion ist um 18 Uhr am Roten Rathaus. Im Laufe des Abends sind weitere Stationen auf der Museumsinsel und am Naturkundemuseum in der Invalidenstraße geplant. Zudem bieten die Jungen Teams kurze Sitzpausen für die Wartenden auf roten SPD-Würfeln an und einen Platz auf dem roten Talksofa neben der Bundestagskandidatin Eva Högl. Wer noch bis zum Abschlußgottesdienst um 2 Uhr morgens im Berliner Dom durchhält, erhält von der SPD rote Erdbeermarmelade für das wohlverdiente Frühstück zuhause.

Museums-Nachtschicht mit Eva Högl
Samstag , 29. August 2009, ab 18.00 Uhr
Startpunkt: Rotes Rathaus
Rathausstraße, 10178 Berlin

21.00 Uhr Museumsinsel
Bodestraße ( vor Alter Nationalgalerie)
10178 Berlin

circa 23. 00 Uhr Naturkundemuseum
Invalidenstraße 43, 10115 Berlin

2.00 Uhr Abschlußgottesdienst Berliner Dom
Lustgarten 1, 10178 Berlin




Für Rückfragen steht Ihnen die Pressestelle der Berliner SPD unter der Rufnummer 030 4692-143 zur Verfügung.

Über Ihr Interesse freuen wir uns.