09 08 18 Bennneter, Auktion

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 18. August 2009

Klaus Uwe Benneter beim Kulturpolitischen Empfang mit Kunstauktion in Steglitz-Zehlendorf

Am kommenden Freitag, 21. August 2009, lädt die SPD Steglitz-Zehlendorf zu einem Kulturpolitischen Empfang mit Kunstauktion. Klaus Uwe Benneter, SPD-Bundestagabgeordneter und Direktkandidat im Bezirk, begrüßt die Gäste unter dem Motto "Politik trifft Kunst - Kunst trifft Politik" um 19.00 Uhr im Haus am Waldsee.

Im Rahmen des Empfangs veranstaltet die Wählerinitiative "Erststimme für Benneter" eine Kunstauktion. Mit dieser Initiative unterstützen Freunde, Sammler, Galeristen und Künstler den SPD-Kandidaten. Zum Aufruf kommen mehr als 60 Werke von namhaften sowie von jungen Künstlerinnen und Künstlern. Darunter sind Arbeiten von A. R. Penck, Jörg Immendorff, Horst Janssen, George Grosz, Heinrich Zille, Günter Grass, Alfred Hrdlicka oder Johannes Heisig. Der Maler und Grafiker Uwe Bremer ist bei der Auktion anwesend. Der Reinerlös der Auktion kommt der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf zugute.


Kulturpolitischer Empfang mit Kunstauktion
Freitag, 21. August 2009, um 19.00 Uhr
Haus am Waldsee, Argentinische Allee 30, 14163 Berlin-Zehlendorf




Um Anmeldung wird gebeten per Mail an: mirjam.golm[at]spd.de