09-03-23 Diskussion Steglitz-Zehlendorf

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 23. März 2009

Diskussionsveranstaltung zu den Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf Berlin

Die SPD Steglitz-Zehlendorf lädt für Donnerstag, 26. März 2009 um 19.30 Uhr in Loretta am Wannsee im Kronprinzessinnenweg 260, 12109 Berlin, ein zur Diskussionsveranstaltung „Herausforderung Wirtschaftskrise - wie kann Berlin reagieren?“ ein.

Dr. Holger Thärichen, Mitglied des Abgeordnetenhauses diskutiert mit Dr. Jens-Peter Heuer, Staatssekretär der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, und Stefan Kooths, Mitarbeiter des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung und Experte für Konjunkturanalysen und -prognosen über Folgen und Lösungsansätze der Wirtschaftskrise für die Stadt Berlin.

Sie sind herzlich eingeladen an dieser Veranstaltung teilzunehmen.


SPD Steglitz-Zehlendorf - Abt. Seenplatte
„Herausforderung Wirtschaftskrise - wie kann Berlin reagieren?“
am Donnerstag, den 26. März 2009, um 19.30 Uhr
Loretta am Wannsee
Kronprinzessinnenweg 260 | 14109 Berlin


Nummer: 15
Datum: 23. März 2009
Thema: Wirtschaftskrise in Berlin
Redaktion: Hannes Hönemann

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.