09-03-20 Jusos Berlin zu Thor-Steinar-Demo

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 20. März 2009

Jusos Berlin rufen zur Teilnahme an Demonstration gegen Thor Steinar-Laden in Friedrichshain auf

Zur Teilnahme an einer Demonstration gegen einen Laden der Bekleidungsmarke Thor Steinar am Samstag, den 21. März ab 12 Uhr rufen die Jusos Berlin auf. Initiiert von der Initiative gegen Rechts Friedrichshain beginnt der Demonstrationszug am Boxhagener Platz, 10245 Berlin und führt bis zum Thor Steinar-Laden in der Petersburger Straße 94.

Anlass der Demonstration sind der rechtsextreme Hintergrund der Bekleidungsmarke Thor Steinar und der starke Anstieg rechtsextremistisch motivierter Gewalt in Friedrichshain-Kreuzberg. In einer Erklärung von Anne Knauf, Landesvorsitzende der Jusos Berlin und des Sprechers der Jusos Friedrichshain-Kreuzberg Max Putzer heißt es: Die Jusos Berlin unterstützen die Jusos Friedrichshain-Kreuzberg und die Initiative gegen Rechts im Kampf gegen Rechtsextremismus in ihrem Kiez.


Jusos Berlin und Jusos Friedrichshain-Kreuzberg

Demonstration gegen Thor Steinar-Laden in Friedrichshain
am Samstag, den 21. März 2009, um 12 Uhr,
Boxhagener Platz | 10245 Berlin