09 04 27 Aufruf 1. Mai

Archiv: Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 27. April 2009

Berliner SPD ruft zur Teilnahme an 1. Mai Demonstration auf

Mai-Kundgebung ganz im Zeichen der Krise

Die Berliner SPD ruft zur Teilnahme an der traditionellen 1. Mai Kundgebung des DGB in Berlin auf. Die Demonstrationen zum Tag der Arbeit stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Arbeit für alle bei fairem Lohn“. Viele Menschen fürchten wegen der Krise um ihre Arbeitsplätze. Ziel sozialdemokratischer Politik, ist es deshalb gerade in der Krise nach Möglichkeit Beschäftigung zu sichern. Dafür tritt der Berliner Landesverband der SPD ein.

Treffpunkt zur Mai-Demonstration für SPD-Mitglieder ist Freitag, 1. Mai ab 9.00 Uhr am U-Bahnhof Wittenbergplatz.

Auch in diesem Jahr startet die gemeinsame Demonstration des Deutschen Gewerkschafts-bundes um 10.00 Uhr zeitgleich mit einem Motorrad-, Fahrrad- und einem Skaterkorso am DGB-Haus Keithstraße/ Ecke Kleiststraße. Die Demonstrationsroute führt über die Kleiststraße vorbei an der Urania, über Kurfürstenstraße, Potsdamer Straße, den Potsdamer Platz und die Ebertstraße zum Platz des 18. März am Brandenburger Tor.
Ab 11.30 Uhr beginnt die zentrale Kundgebung vor dem Brandenburger Tor. Als Hauptredner wird Dieter Scholz, Vorsitzender des DGB-Bezirkes Berlin-Brandenburg erwartet.


Berliner SPD bei der 1. Mai Demonstration
Freitag , 1. Mai 2009, 9.00 Uhr
Treffpunkt: U-Bahnhof Wittenberg Platz, 10789 Berlin