2014: Archiv Volksentscheid Tempelhof: Fakten & Hintergründe

Archiv der Berliner SPD
 

Archiv der Berliner SPD

Hier können Sie im Archiv unserer Internetseiten ältere Beiträge und Beschlüsse nachlesen. Oder Sie nutzen einfach die Suchfunktion.

 
Karte vom Gelände Flughafen Tempelhof
 

Liebe Berlinerinnen und Berliner,
auf dieser Internetseite finden Sie Informationen der Berliner SPD zum Tempelhofer Feld. Unsere Position lässt sich so zusammenfassen: Wohnraum STATT Stillstand. Unser Gesetzesentwurf 2 am 25. Mai ist ein Gegenangebot zum verordneten Stillstand. Es steht für behutsame Wohnbebauung am Rand UND Erhalt der Freifläche in der Mitte. Für die Entlastung des Wohnungsmarkts UND einen Park für alle.

 
T
 

Wir bitten Sie, am 25. Mai mit NEIN zum Gesetzentwurf 1 und mit JA zum Gesetzentwurf 2 zu stimmen. Dafür haben wir auf dieser Seite gute Argumente zusammengefasst.

 

Behauptungen und Richtigstellungen

Da wird von Luxuswohnungen auf dem Tempelhofer Feld oder von Privatisierungen gesprochen - nichts davon ist wahr. Zu vielen Behauptungen der Bebauungsgegner hat die Tempelhof Projekt GmbH auf ihrer Internetseite Richtigstellungen veröffentlicht.

 
Stadtblatt Seite 3 - Mai 2014
 

Jan Stöß zum Tempelhof-Entscheid: "Nein zu 1, Ja zu 2"

Berlin braucht Wohnungen - aber wo können die dringend nötigen Neubauten entstehen? Im Interview mit dem BERLINER STADTBLATT nimmt der Vorsitzende der Berliner SPD, Jan Stöß, Stellung zum Volksbegehren zum Tempelhofer Feld und der Kampagne zur Randbebauung des riesigen Areals mitten in der …

 

Info-Faltblatt zum Volksentscheid Tempelhof

Flyer Volksentscheid Tempelhof
 
 
Tempelhof: 230 Hektar Freifläche werden gesetzlich geschützt
 

Argumente für Gestaltung statt Stillstand

Das Tempelhofer Feld ist ein Schatz für diese Stadt. In seiner Vielfalt und seiner Größe ermöglicht es verschiedene Interessen aller Berlinerinnen und Berliner aufzugreifen und zu verwirklichen. Diese Argumente sprechen für Gestaltung STATT Stillstand: Bezahlbare Wohnungen für die ganze Stadt Rund …

 

Mitmachen? Gerne!

1. Banner für Homepages und Social Networks Hier haben Sie die Möglichkeit, das für sie passende Banner auf Ihrer Homepage oder auf Ihren Seiten in den Sozialen Medien wie Facebook oder Twitter zu verlinken. 2. Flugblatt Sie können dieses Flugblatt gerne als pdf herunterladen und als Informationsmaterial verwenden.

 

Informationsfilm des Berliner Senats zum Tempelhofer Feld

Worum geht es beim Volksentscheid in Tempelhof am 25. Mai? In einem Informationsfilm stellt die Berliner Senatskanzlei jetzt die wichtigsten Punkte zum Volksentscheid über das Tempelhofer Feld vor. Auch Vertreter des DGB und der IHK setzen sich für die vom Senat vorgesehene behutsame Bebuung am Rande des Feldes ein. Es geht darum, ob Berlin als wachsende Stadt mit einem jährlichen Bevölkerungswachstum von knapp 50 000 Menschen offen bleibt für Veränderungen und der dringend nötige Wohnungsbau vorankommt. Der Film ist auf der Seite der Senatskanzlei abrufbar.

 
Screenshot tempelhof fuer alle
 

„Aktionsbündnis Tempelhofer Feld für alle“ wirbt für Wohnraum und Freiraum

Ein breites Bündnis aus Sport- und Sozialverbänden, Kammern, Wirtschaftsverbänden, Gewerkschaften und anderen setzt sich gemeinsam für eine behutsame Entwicklung des Tempelhofer Feldes ein. Unter dem Motto "Freiraum, Wohnraum, Für alle" will das Bündnis, dem u.a. der DGB, die IHK Berlin, die AWO …

 

Aktionsbündnis Tempelhofer Feld: Die Videos

Das Bündnis "Tempelhofer Feld für alle" hat Stimmen zur künftigen Entwicklung des Bereichs eingeholt. Hier finden Sie die Video-Statements.

 
Wohnraum statt Stillstand
 

Die Plakate

Hier finden Sie die Plakatmotive der Berliner SPD zum Volksentscheid am 25. Mai. Ein Klick auf das Bild führt Sie zur Großansicht (PDF).

 

Banner

Hier haben Sie die Möglichkeit das für sie passende Banner auf Ihrer Homepage oder auf Ihren Seiten in den Sozialen Medien wie Facebook oder Twitter zu verlinken.

 

Kontakt

Hier können Sie Kontakt zu uns aufnehmen bei Fragen zu unserer Kampagne.