Komplettansicht

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wir wollen die berühmte „Berliner Mischung“ in den Kiezen bewahren. Mit 30.000 weiteren Wohnungen bei den landeseigenen Gesellschaften schaffen wir zusätzlichen bezahlbaren Wohnraum und entspannen die Situation auf dem Mietwohnungsmarkt.

Kundgebung zur Wahl.

Ankunft Klaus Wowereits
 

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit hat bei der Kundgebung zur Wahl in deutlichen Worten betont, dass es bei der Wahl am 18. September um eine zukunftsweisende Entscheidung geht. Entschieden wird auch über eine Haltung zur Stadt. Wowereit und die SPD wollen die Stadt voranbringen, dafür stehen vor allem der neue Flughafen in Schönefeld und andere Infrastrukturprojekte - das ist gut für die Wirtschaft in der ganzen Stadt und schafft Arbeitsplätze, so der Regierende Bürgermeister.

Einen ausführlichen Bericht über die Kundgebung zur Wahl findet ihr hier.

Wer nicht dabei sein konnte, kann sich bei Youtube ein stimmungsvolles Video der Kundgebung anschauen.

Die Berliner SPD hat ein stimmungsvolles Video über den Wahlkampf produziert. Zu sehen sind Bilder von der "Klaus Wowereit im Kiez"-Tour, vom SPD-Sommerfest, von der Kundgebung zur Wahl und von vielen anderen Wahlkampfaktionen. Hier könnt ihr es anschauen.

 

Die SPD hilft!

Bitte weitersagen: Am morgigen Sonntag bietet die Berliner SPD einen besonderen Service. Wer aus gesundheitlichen Gründen oder aufgrund des Alters nicht allein zum Wahllokal kommen kann, wird von Kandidatinnen und Kandidaten und anderen Ehrenamtlichen zu Hause abgeholt, zum Wahllokal gebracht und wieder zurückgefahren.

Ab Sonntag 8:00 bis um 16:00 Uhr können die Berlinerinnen und Berliner die Hotline unter 030 46 92 262 anrufen.

 

Wahlabend im Kesselhaus der "Kulturbrauerei"

Der SPD-Landesverband und der SPD-Parteivorstand laden Euch zum gemeinsamen Wahlabend in die Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg ein.
Wir verstehen Berlin und sind stolz auf diese Stadt und ihre Menschen. Unsere Ziele für die Zukunft unserer Stadt werden wir auch in den verbleibenden Stunden des Wahlkampfs deutlich machen. Es heißt noch einmal, richtig zu kämpfen und alle zur Wahl zu mobilisieren, die die SPD unterstützen wollen. Damit wir dann auch verdient feiern können.

Ort: "Kesselhaus" der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin; Einlass ist ab 17:00 Uhr. Ihr erreicht den Veranstaltungsort mit der U2 (Senefelderplatz), den Ringbahnlinien S 41 / S 42; der S47 und der S8 bis zum S-Bahnhof Schönhauser Allee.

Wir bitten um Anmeldung auf unserer Homepage.

 

Leite diese Mail auch gleich an deine Familie, Freunde und Bekannte weiter! Jede Stimme zählt für die SPD am 18. September 2011.

 
Klare Verhältnisse
 
 

Du bekommst den Newsletter als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Newsletter abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

Termine, Fragen und Anregungen zum Nesletter bitte an roswitha.dybiona@spd.de.

Die Hotline der Berliner SPD 030 – 4692 222 oder spd@spd-berlin.de.

 

Berlin verstehen.

Berlin verstehen: In unserem Newsletter findest Du bis zur Berlinwahl am 18. September alle wichtigen Informationen zur Kampagne.