Tempelhof-Schöneberg

EU geförderte Projekte in Tempelhof-Schöneberg

Im Bezirk Tempelhof-Schöneberg gibt es eine Vielzahl von EU-geförderten Projekten.

Rund um die Potsdamer Straße unterstützt das Projekt mstreet die dort angesiedelten Unternehmen und Medienschaffende nicht nur bei der Vernetzung untereinander im Rahmen von Treffen, Seminaren und Themenabenden. Das Adressbuch auf der Homepage ermöglicht sowohl einen eigenen Eintrag als auch die Suche nach einem geeigneten Dienstleister. Der Bezirk Mitte trägt das Projekt gemeinsam mit Tempelhof-Schöneberg.

Im November 2008 gründeten 18 Gewerbetreibende aus den Branchen Fahrzeugbau, Maschinenbau, Ernährung und den produktionsorientierten Dienstleistungen das Netzwerk Großbeerenstraße, um sich über Ziele und Inhalte der Entwicklung eines lokalen Netzwerks auszutauschen.

Im Rahmen des EU-Comenius-Schulprojekts Me, You, Us wird die Werbellinsee-Grundschule seit Oktober 2007 gefördert. Insbesondere das gegenseitige Kennen lernen und der Austausch der Lehrer/innen und Schüler/innen zwischen den Partnerschulen bildet eines der vielen Ziele des Projekts.

 

Text: Lena Heinze