Mai 2006

News | Mai 2006

 

 

+++SPD-Parteitag nominiert Spitzenkandidaten+++

 
Die Berliner SPD hat auf einem Landesparteitag am 20. Mai Klaus Wowereit einstimmig als Spitzenkandidaten für die Berliner Wahl am 17. September nominiert. Gleichzeitig wurde das Wahlprogramm beschlossen. "Der beste Botschafter unserer Stadt ist Klaus Wowereit. Er steht für das junge und lebendige, lebens- und liebenswerte, tolerante und internationale Berlin", heißt es im Programm der SPD. "Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit führt einen Senat, der Bewegung in die Berliner Politik gebracht hat. Jetzt geht es darum, die Chancen zu nutzen, die unsere großartige Stadt zu bieten hat. Wichtigste Ziele dabei sind die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Stärkung des sozialen Zusammenhalts." (Foto: Glaser)