Parteitag vom 1. April 2006

Archiv der Berliner SPD
 

Archiv der Berliner SPD

Hier können Sie im Archiv unserer Internetseiten ältere Beiträge und Beschlüsse nachlesen. Oder Sie nutzen einfach die Suchfunktion.

 

Archiv: Landesparteitage

Michael Müller am Podium
 
Landesparteitag am 1. April 2006

Rede von Michael Müller

Die Berliner SPD könne stolz auf die Arbeit der vergangenen Jahre sein. Das machte der SPD-Landesvorsitzende Michael Müller in seiner Rede vor dem SPD-Landesparteitag am 1. April deutlich. Gleichzeitig stimmte er die Partei auf den vor ihr liegenden Wahlkampf ein. Noch 170 Tage seien es bis zur …

 
Landesparteitag 1. April 2006

Bericht Rüdiger Scholz

SPD-Landesgeschäftsführer Rüdiger Scholz hat auf dem SPD-Landesparteitag am 1. April 2006 seinen Bericht über die zurückliegenden zwei Jahre vorgelegt. Bericht des Landesgeschäftsführers (es gilt das gesprochene Wort) Anrede, die beiden vergangenen Jahre waren für die Berliner SPD – politisch wie organisatorisch – sehr bewegt. Wir haben gemeinsam vieles geschafft, Michael hat es dargestellt. Vieles ist auch in unserem Jahresbericht dokumentiert, den ihr erhalten habt. Ich will mich in meinem …

 
Rede Ingeborg Junge-Reyer
 

Rede Ingeborg Junge-Reyer

Mit Erfolg habe die Berliner SPD in den vergangenen Jahren daran gearbeitet, die Berliner Stadtquartiere zu stabilisieren und Berlin als soziale Stadt zu entwickeln. Das machte Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer in ihrer Rede vor dem SPD-Landesparteitag am 1. April deutlich. Sie wies …

 
Wolfgang Thierse am Rednerpult
 
Landesparteitag am 1. April 2006

Rede Wolfgang Thierse

Mit den Problemen der Integrationspolitik hat sich Wolfgang Thierse, stellvertretender Bundestagspräsident und SPD-Bundestagsabgeordneter für Pankow in seinem Beitrag auf dem SPD-Landesparteitag am 1. April auseinandergesetzt. Thierse wies auf die dumpfen Vorurteile hin, die jetzt etwa beim …

 
Porträt Dagmar Hänisch
 
Landesparteitag am 1. April 2006

Rede Dagmar Hänisch

Dagmar Hänisch, Bezirksstadträtin in Mitte und Leiterin der Arbeitsgruppe, die den Leitantrag „Berlin gestalten: Für eine demokratische und soziale Stadtpolitik“entwickelt hat, betonte, der Leitantrag sei eine „Hommage an die Stadt“ als bevorzugte Lebensform für die Menschen. Die Stadt stelle eine …

 
Abstimmung
 
Landesparteitag am 1. April 2006

Die Beschlüsse

Im Mittelpunkt des Parteitags stand der Leitantrag "Berlin gestalten: Für eine demokratische und soziale Stadtpolitik" In mehreren Anträgen hat die Berliner SPD zu aktuellen Fragen Position bezogen: Arbeitsplätze. Der Landesparteitag hat sich mit den Arbeitnehmerinnen von CNH und ihrem Kampf für …

 
Landesparteitag am 1. April 2006

Beschlussfassung zum Leitantrag Soziale Stadt

Berlin gestalten: Für eine demokratische und soziale Stadtpolitik 1. Die soziale Stadt – eine europäische Aufgabe Die großen Städte waren und sind die Orte, in denen sich die moderne Gesellschaft herausbildet. In ihnen entstehen die kulturellen und wirtschaftlichen Impulse, hier werden neue Formen bürgerschaftlichen Engagements und politischer Steuerung erprobt. Schon immer waren die großen Städte „Freihäfen der Völkerwanderung“, ihre Anziehungskraft für Menschen unterschiedlicher Ethnie, …

 
Marc Schulte am Rednerpult
 
Landesparteitag am 1. April 2006

Die Wahlergebnisse

Mit einem überragenden Ergebnis ist der SPD-Landesvorsitzende Michael Müller für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt worden. Für ihn stimmten 177 der 200 Delegierten (88,5 Prozent), es gab 16 Nein-Stimmen (8,0 Prozent) und 7 Enthaltungen (3,5 Prozent). Seine vier Stellvertreter sind Marc Schulte …