Landesparteitag am 11. Oktober 2008

Archiv der Berliner SPD
 

Archiv der Berliner SPD

Hier können Sie im Archiv unserer Internetseiten ältere Beiträge und Beschlüsse nachlesen. Oder Sie nutzen einfach die Suchfunktion.

 

Archiv: Landesparteitage

Dagmar Roth-Behrendt und Michael Müller
 
Michael Müller:

Die Sozialdemokratie ist gefragt

Der SPD-Landesvorsitzende Michael Müller hat die Notwendigkeit einer starken Sozialdemokratie gerade in den jetzigen schwierigen Zeiten betont. Mit Blick auf die Krise der Finanzmärkte wies er auf ein immer größer werdendes Unbehagen hin. Seit Jahren habe es eine völlig ungesteuerte Entwicklung gegeben, jetzt drehe sich das um: „Amerikanische Banker überholen inzwischen unsere Jusos und betteln geradezu nach Verstaatlichung.“

 
Martin Schulz auf dem Landesparteitag der Berliner SPD am 11.10.2008
 
Rede von Martin Schulz

"Europa sozial gestalten"

Europa sei „eine faszinierende Idee“, sagte Martin Schulz, Vorsitzender der Sozialistischen Fraktion im Europäischen Parlament, auf dem Landesparteitag der Berliner SPD. Aber es sei heute schlecht gemanagt. „Was wir brauchen ist Europa nach links zu rücken.“ In einem leidenschaftlichen Appell rief …

 
Dagmar Roth-Behrendt
 

Resolution zur Europapolitik

Europapolitik muss die Herzen der Menschen erreichen - das stellte die Berliner SPD-Europaabgeordnete Dagmar Roth-Behrendt auf dem Landesparteitag fest. Neben die Wirtschafts- und Währungsunion muss daher nach Ansicht der Berliner SPD die europäische Sozialunion mit gleichem Rang treten. Europa …

 
Landesparteitag am 11.10.2008
 
Beschluss:

Deutschland braucht eine starke Sozialdemokratie!

Der aktive Staat, der dem Markt Regeln und Grenzen auferlegt, und eine internationale Gemeinschaft, die sich im europäischen und globalen Maßstab ebenso auf Regelungen verständigt, sind  originär sozialdemokratische Ansätze zur Bewältigung der gegenwärtigen Krise. Das hat die Berliner SPD in einer mit überwältigender Mehrheit beschlossenen Resolution deutlich gemacht. Der Beschluss im Wortlaut:

 
Landesparteitag am 11.10.2208 Delegierte
 

Beratung der Initiativanträge

Bildungspolitik, soziale Gerechtigkeit, gute Arbeit - den Berliner Landesparteitagsdelegierten lag ein umfangreiches Antragspaket vor, dessen Beratung bis in den Nachmittag hineinreichte. Gegen Bundeswehreinsätze mit militärischen Mitteln im Inland Angenommen wurde ein Initiativantrag, der sich …

 

Beratung der Anträge

Mehrere bildungspolitische Anträge bestimmten die Debatte auf dem Landesparteitag der Berliner SPD. In veränderter Form wurden zwei Anträge aus Neukölln beschlossen. "Mehr Chancengleichheit schaffen: Bildung von Anfang an!" fordert ein Beschluss, ein zweiter umfangreicher Antrag befasst sich mit dem Thema "Schule und Schulpflicht - Grundstein der gesellschaftlichen Integration". Schule verbessern - Schulpflicht durchsetzen "Bildung und Ausbildung schaffen die wesentlichen Voraussetzungen für …

 

Beschlussprotokoll

Hier finden Sie das vollständige Beschlussprotokoll sowie einige einzelne Beschlüsse.

 
Landesvertreterversammlung Präsidium
 

Landesvertreterversammlung

Auf einer Landesvertreterversammlung hat die Berliner SPD am 11. Oktober neun Delegierte zur Bundesdelegiertnkonferenz der SPD am 8. Dezember 2008 in Berlin bestimmt. Stimmergebnisse Beryll Amonat 21 Christian Gaebler 100 Franziska Giffey 111 Dr. Eva Högl 131 Karl-Heinz Niedermeyer 128 Dr. Karin …

 

Vorbereitung des Parteitags

Am 11. Oktober finden im Berliner Congress Centrum (BCC) ein Landesparteitag und die Landesvertreterversammlung der Berliner SPD statt. Hier finden Sie die Tagesordnung und die Anträge: Tagesordnung zum Landesparteitag/zur Landesvertreterversammlung Antragsbuch zum Landesparteitag (mit Empfehlungen der Antragskommission) Anträge zum Landesparteitag (mit Begründungen, ohne Empfehlungen der Antragskommission). Der Landesvorstand hatte den Antragsschluss für den Landesparteitag am 11. Oktober …