Mitglieder des Landesvorstands 2006-2008

MItglieder des SPD-Landesvorstands 2006-2008

Michael Müller erhält Blumen, Wahl zum Landesvorsitzenden 2004.
 

Landesvorstand der Berliner SPD 2006-2008
gewählt auf dem Landesparteitag am 1. April 2006 im Berliner Congress Centrum.

Landesvorsitzender:
Michael Müller

Stellvertreter/-innen:
Dr. Christian Hanke
Barbara Loth
Marc Schulte
Iris Spranger

Landeskassierer:
Mark Rackles

8 Beisitzer/innen:
Monika Buttgereit
Bert Flemming
Renate Harant
Anja-Beate  Hertel
Brigitte Lange 
Andreas Monath
Dr. Hans Misselwitz
Ulrike Sommer

Vertreter der Kreise im Landesvorstand:
(01)  Mitte
Dr. Eckehard Wildegans
(02) Friedrichshain-Kreuzberg
Silke Fischer
(03) Pankow
Alexander Götz
(04) Charlottenburg-Wilmersdorf
Christian Gaebler     
(05) Spandau
Swen Schulz 
(06) Steglitz-Zehlendorf
Dr. Michael Arndt
(07) Tempelhof-Schöneberg
Dilek Kolat
(08) Neukölln
Dr. Fritz Felgentreu
(09) Treptow-Köpenick
Klaus Ulbricht
(10) Marzahn-Hellersdorf
Sven Kohlmeier
(11) Lichtenberg
Andreas Geisel
(12) Reinickendorf
Peter Senftleben

Arbeitsgemeinschaften:
Vertreter der AfA:
Rolf Wiegand
Vorsitzender der AGS:
Stefan Harant
Vorsitzende der AsF:
Mechthild Rawert 
Vorsitzende der AG 60 plus:
Lilo Strachmann
Vorsitzender der AG Migration:
Ülker Radziwill
Vorsitzende der JungsozialistInnen:
Franziska Drohsel
Vorsitzende der Schwusos:
Kirstin Fussan

Berliner Parteiratsmitglieder:
Hella Dunger-Löper 
Karin Seidel-Kalmutzki
Fabian Schmitz
Jörg-Otto Spiller

Berliner MdB's
Swen Schulz

Berliner MdEP 
Dagmar Roth-Behrendt