Strieder, Peter

Geschichte: Personen L-Z

Peter Strieder

Peter Strieder Porträt
 

Alter/Geburtsort:
* 15.5.1952 Nürnberg

Famile/Kinder:
verheiratet, zwei Kinder


Wichtige Stationen:
1972 Abitur am humanistischem Gymnasium in Schwabach
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg
1977 1. Juristisches Staatsexamen in Regensburg
1980 2. Juristisches Staatsexamen in Berlin
Mai 1980-1992 Arbeitsrichter in Berlin
Okt. 1992-1996 Bezirksbürgermeister von Kreuzberg
Jan. 1996 - Nov. 1999 Senator für Stadtentwicklung, Umweltschutz und Technologie
Seit Dez. 1999 Senator für Stadtentwicklung (mit den weiteren Ressorts Bauen, Wohnen, Umweltschutz und Verkehr).
Abgeordnetenhauskandidatur 2001: Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg / Wahlkreis: 1(Mandat niedergelegt am 7. 4.2004)
17. Januar 2002 Wiederwahl als Senator für Stadtentwicklung
7.4.2004 Rücktritt als Senator für Stadtentwicklung
ab August 2004 Partner in der Agentur ECC Kohtes Klewes

Zur SPD-Mitgliedschaft und Partei-Funktionen:
1971 Als Schüler in die SPD eingetreten
1972 - 1980 Mitglied im Sozialistischen Hochschulbund
1978 - 1980 Kreisschriftführer der Steglitzer Jusos
1986 - 1989 Stellv. Kreisvorsitzender der SPD-Kreuzberg
1989 - 1992 Kreisvorsitzender der SPD-Kreuzberg
seit 1989 Mitglied des SPD-Parteirates
von Jan. 1999 bis zum 7.4.2004 Landesvorsitzender der Berliner SPD (Rücktrittserklärung)