Spiller, Jörg-Otto

Geschichte: Personen L-Z

Joerg-Otto Spiller

porträt Jörg-Otto Spiller
 

Geboren 1942 in Berlin-Wedding, verheiratet, zwei Kinder

 

1961 Abitur am Französischen Gymnasium
Studium der Geschichte und Politikwissenschaft in Berlin, Tübingen und Paris, Diplom am Otto-Suhr-Institut
1966 -1973 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin, Bereich Politische Wirtschaftslehre
1974 -1985 Volkswirtschaftliche Abteilung der Berliner Bank AG
seit 1964 Mitglied der SPD
1981-1985 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin
Ausschüsse: Wirtschaft und Arbeit, Ausländerfragen,
Wissenschaft und Forschung
1985 -1986 Bezirksstadtrat für Volksbildung, Berlin-Wedding
1986 -1994 Bezirksbürgermeister von Berlin-Wedding

von 1994 bis 2009 MItglied des Deutschen Bundestages

13. Wahlperiode Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitarbeit in folgenden Ausschüssen: Finanzausschuss (Stellvertretender Sprecher der SPD- Bundestagsfraktion, Enquetekommission "Überwindung der Folgen der SED- Diktatur im Prozess der deutschen Einheit", Baukommission des Ältestenrat, Auswärtiger Ausschuss
14. und 15. Wahlperiode Finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Mitglied des Fraktionsvorstandes, stellvertretendes Mitglied im Hauptausschuss
16. Wahlperiode: erneut im Wahlkreis Berlin-Mitte (076) direkt gewählt

 

 

 

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.