Schumacher, Kurt

Geschichte: Personen L-Z

Kurt Schumacher

Kurt Schumacher Zeichnung
 
 
Kurt Schumacher Porträt
 

Kurt Schumacher - Biographie

Lebensdaten: * 13.10.1895 † 20.8.1952 Kurt Schumacher hat als charismatischer Parteivorsitzender (1946-1952) den Aufbau und die Politik der Nachkriegs-SPD entscheidend gestaltet. Er war - im besten Sinne des Wortes - ein patriotischer Politiker , der auch aus der Opposition heraus als …

 
Trauerfeier in der Waldbühne
 

Kurt Schumacher in Berlin

Als 22jähriger lernt Kurt Schumacher Berlin kennen. Das Jura-Studium führt den kriegsversehrten Studenten 1917 an die Kaiser-Wilhelms-Universität. Zu Beginn des Jahres 1918 tritt er der Mehrheitssozialdemokratischen Partei um Friedrich Ebert und Philipp Scheidemann bei. Noch als Student vertritt …

 
Schumacher, Löbe, Schroeder
 

Presseschau: Schumacher und Berlin 1950

04.01.1950 Schumachers Bekenntnis zu Berlin. Anlässlich der heute in Berlin beginnenden zweitägigen Tagung des SPD - Vorstandes, in deren Mittelpunkt die Berliner Situation stehen wird, äußerte sich gestern abend der Vorsitzende der der SPD, Dr. Kurt Schumacher, gegenüber dem „Berliner …

 

Willy Brandt: Schumacher kämpfte für eine unabhängige deutsche und europäische SPD

Kurt Schumacher kämpfte für eine unabhängige deutsche und europäische SPD Von Willy Brandt Ansprache bei der Festveranstaltung des Ortsvereins Wennigsen am 4. Oktober 1985 Vierzig Jahre sind an diesem Wochenende seit jener ,,Reichskonferenz" vergangen auf der — ohne ausdrücklichen Beschluss, sondern mit großer Selbstverständlichkeit — festgestellt wurde, dass die SPD wieder da sei: nach allen Leiden und Opfern unbeschadet des Nachkriegselends und unabhängig davon, ob die Besatzungsbehörden …

 

Erinnerungen an Kurt Schumacher

Klaus Bodin: Erinnerung an Kurt Schumacher „Der Alltag der ersten Nachkriegsjahre war sehr gedrückt. Wir Jüngeren standen mit leeren Händen vor unserer Zukunft. Wir waren ein besiegtes Volk. Die sowjetische Besatzungsmacht übte einen ungeheueren Druck auf die Sozialdemokraten im Osten aus. Da waren die Berliner SPD-Kundgebungen jedes Mal ein großes Ereignis, wahre Volksversammlungen, zu denen alle kamen, die für die Sache der Freiheit Flagge zeigen wollten. Die Sozialdemokraten hatten dazu mit …

 
Gedenkveranstaltung vor dem Kurt-Schumacher-Haus
 

2002: Gedenken zum 50. Todestag Schumachers

Die Berliner SPD hat am 20. August 2002 an den 50. Todestag von Kurt Schumacher erinnert. Bei der Gedenkveranstaltung vor dem Kurt-Schumacher-Haus sagte Landesgeschäftsführer Ralf Wieland: "Wir gedenken heute des großen Sozialdemokraten Kurt Schumacher, der vor 50 Jahren verstarb. Wir tun dies …

 
Berliner Stimme Titel
 

Trauer um Kurt Schumacher

Bild als Vergrößerung anzeigen