Ernst Reuter: Oberbürgermeister in Magdeburg

Geschichte: Personen L-Z

Ernst Reuter: Oberbürgermeister in Magdeburg

Reuter OB in Magdeburg
 

Zur Amtsübernahme
von Oberbürgermeister Reuter

Nachdem in der gestrigen Stadtverordneten -Versammlung durch den Herrn Regierungs-Vizepräsidenten meine Einführung in das Amt als Oberbürgermeister der Stadt Magdeburg erfolgt ist, übernehme ich mit dem heutigen Tage die Führung der Geschäfte der Stadt Magdeburg. Die Stadt Magdeburg hat unter der Führung des ausgeschiedenen Oberbürgermeisters Beims die Periode eines großartigen Wiederaufbaues und Neuaufstiegs durchmachen 'können. Es wird bei der außerordentlich schweren Wirtschaftskrise, die auf uns allen lastet, unserer aller angestrengten Arbeit bedürfen, das, was geschaffen worden ist, zu erhalten und darüber hinaus die
Grundlagen zu einer neuen Fortentwicklung zu schaffen.
Indem ich mein Amt als Oberbürgermeister der Stadt Magdeburg übernehme, spreche ich die feste Erwartung aus, daß die Arbeiter, Angestellten und Beamten der Stadt so wie bisher, so auch in Zukunft mit dem Magistrat und der Stadtverordneten-Versammlung zusammen alle Kräfte anspannen werden, um zum Wohle unserer Stadt das Bestmögliche zu leisten. Ich werde, wie ich in der Stadtverordneten-Versammlung bereits erklärt habe, mein Amt unparteiisch und gerecht gegen jedermann führen und für mich, wie für alle diejenigen, die mit mir zu arbeiten haben, nur den einen Grundsatz kennen, daß wir mit Anspannung alter Kräfte für das Gesamtwohl zu arbeiten haben.
Magdeburg, den 16. Mai 1931.