Kleineidam, Thomas,

Geschichte: Personen A-K

Thomas Kleineidam

 

Alter/Geburtsort:
*9.2.1958/ Berlin,  gestorben am 31. August 2013

 

Familie/Kinder/Religion:
verheiratet mit Daniela Kleineidam, 2 Kinder (geboren 1986 und 1988), römisch-katholisch

 

wichtige Stationen:
1978 Abitur in Berlin
1978-1981 verschiedene Tätigkeiten als Fotograf und Fotolaborant
1981 Studium der Rechtswissenschaften an der FU-Berlin
1990 1. jurist. Staatsexamen, anschließend Referendariat
1993 2. jurist. Staatsexamen, anschließend ab September selbständiger Rechtsanwalt in Berlin
seit 1984 Mitglied der SPD
1992-1999 Mitglied der BVV Spandau
1997-1999 Fraktionsvorsitzender der SPD BVV Spandau
seit 1999 Mitglied des Abgeordnetenhaus von Berlin (Wiederwahl 2001 und 2006)
1999-2006 migrationspolitischer Sprecher der SPD Fraktion
seit 2006 Mitglied in folgenden Ausschüsse: Ausschuss für Verfassungsschutz (Vorsitzender) / Ausschuss für Inneres, Sicherheit und Ordnung (innenpolitischer Sprecher der SPD Fraktion) / Ausschuss für Integration, Arbeit, Berufliche Bildung und Soziales / Ausschuss für Verfassungs- und Rechtsangelegenheiten, Immunität und Geschäftsordnung
seit 2006 Datenschutzbeauftragter der SPD Berlin
seit Mai 2007 Vorsitzender des Fachausschusses III (Innen- und Rechtspolitik) der SPD Berlin

seit 2012 stellv. Vors. des Fachausschusses III

 

(Lebens) Motto:
Wer die Meinung anderer Menschen respektiert, kann andere Menschen auch überzeugen.

 

Wahlkreis Nr.:
05 Spandau
WK 1