Karnatz, Joachim

Geschichte: Personen A-K

Joachim Karnatz

* : 19.03.1921 Prenzlauer Berg
† : 15.02.1977

Bezirksstadtrat für Finanzen im Bezirk Tiergarten, Bezirksbürgermeister im Bezirk Tiergarten

Nach dem Schulbesuch erlernte Joachim Karnatz von 1939 bis 1941 den Beruf eines Industriekaufmannes. 1941 wurde er zum Militär einberufen, doch nach seiner dritten Verwundung 1944 und der daraus folgenden Oberschenkelamputation wurde er vom Militärdienst  entlassen. Bis 1945 war er als Kaufmann tätig. Anschließend arbeitete er als Bauhilfsarbeiter, Angestellter und selbständiger Kaufmann.

1947 trat er der SPD bei, in der er gleich nach seinem Eintritt aktiv tätig wurde. 1949 bis 1951 absolvierte er mit Diplomabschluss die Deutsche Hochschule für Politik. 1951 begann er seine Kommunalpolitische Laufbahn als Bezirksverordneter im Bezirk Schöneberg. Im Oktober 1952 wurde er Bezirkstadtrat für Finanzen und am 30.06.1960 wurde er Bezirksbürgermeister im Bezirk Tiergarten. Er war Vertreter der Jungsozialisten im Landesauschuss, Kreisvorsitzender in Tiergarten (1954) und Beisitzer im Landesvorstandsmitglied (1968).

 

Recherche: Onur Özturan