Heß, Hans-Jürgen

Geschichte: Personen A-K

Hans-Jürgen Heß

geb. 12. Juni 1935 Berlin

gest. 29. Oktober 2010

verh. mit Erika Heß (gestorben am 30. 5. 1986), 2 Kinder

Dipl.-Politologe, Ministerialrat,

1954 Abitur, Postinspektor
1960 - 64 neben Berufsausbildung Studium an der FU Berlin
1964 Abschluss als Diplom-Politologe
-1965 Postbeamter
1965 - 1974 Vorsitzender Deutsche Postgewerkschaft Berlin
1974 bis 1999 Leiter der Verwaltung des Deutschen Bundestages in Berlin (Reichstagsgebäude)
1982 Promotion Dr. rer. pol

 

seit 1958 Mitgl. der SPD

1963 - 71 Mitgl. der BVV Zehlendorf

1965 - 69 Stellv. Kreisvorsitzender der SPD Zehlendorf, Kreis-, Landes- und Bundesparteitagsdelegierter

1969 - 71 Kreisvorsitzender der SPD Zehlendorf

 

 

April 1971 bis Nov 1975 sowie Feb. 1976 bis Juni 1981 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin (Zehlendorf)

1985 - 1991 Mitglied des Abgeordnetenhauses (Bezirksliste Wedding, am 8.11.1985 nachgerückt für Jörg-Otto Spiller

 

1982-1984 1. Vors. FC Hertha 03 Zehlendorf

 

 

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.