Heß, Hans-Jürgen

Geschichte: Personen A-K

Hans-Jürgen Heß

geb. 12. Juni 1935 Berlin

gest. 29. Oktober 2010

verh. mit Erika Heß (gestorben am 30. 5. 1986), 2 Kinder

Dipl.-Politologe, Ministerialrat,

1954 Abitur, Postinspektor
1960 - 64 neben Berufsausbildung Studium an der FU Berlin
1964 Abschluss als Diplom-Politologe
-1965 Postbeamter
1965 - 1974 Vorsitzender Deutsche Postgewerkschaft Berlin
1974 bis 1999 Leiter der Verwaltung des Deutschen Bundestages in Berlin (Reichstagsgebäude)
1982 Promotion Dr. rer. pol

 

seit 1958 Mitgl. der SPD

1963 - 71 Mitgl. der BVV Zehlendorf

1965 - 69 Stellv. Kreisvorsitzender der SPD Zehlendorf, Kreis-, Landes- und Bundesparteitagsdelegierter

1969 - 71 Kreisvorsitzender der SPD Zehlendorf

 

 

April 1971 bis Nov 1975 sowie Feb. 1976 bis Juni 1981 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin (Zehlendorf)

1985 - 1991 Mitglied des Abgeordnetenhauses (Bezirksliste Wedding, am 8.11.1985 nachgerückt für Jörg-Otto Spiller

 

1982-1984 1. Vors. FC Hertha 03 Zehlendorf