Mitgliedervotum 2014

Archiv der Berliner SPD
 

Archiv der Berliner SPD

Hier können Sie im Archiv unserer Internetseiten ältere Beiträge und Beschlüsse nachlesen. Oder Sie nutzen einfach die Suchfunktion.

 

Mitgliedervotum 2014

Mitgliedervotum Banner4
 

Am Mitgliedervotum konnten alle Berliner Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten mitwirken, die bis zum 19. September 2014 Mitglied der Berliner SPD geworden waren.

Alle Stimmzettel zum Mitgliedervotum, die am  Freitag, 17. Oktober, bis Mitternacht im eigens dafür eingerichteten Postfach der Deutschen Post angekommen waren, nahmen an der Auszählung am Sonnabend im Kurt-Schumacher-Haus teil. Wahlkommission, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesverbandes haben die Umschläge am Sonnabendfrüh geöffnet, die eidesstattlichen Erklärungen überprüft und anschließend mit der Auszählung begonnen. Ein Ergebnis lag am Nachmittag vor.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Mitgliedervotum 2014 der Berliner SPD.

 
Mitgliedervotum: Bekanntgabe des Ergebnisses
 

Mitgliedervotum: Klare Mehrheit für Michael Müller

Mit 59,11 Prozent der Stimmen hat Michael Müller das Mitgliedervotum der Berliner SPD klar für sich entscheiden können. Nach Auszählung der 11.162 abgegebenen Stimmen kamen Jan Stöß auf 20,88 Prozent und Raed Saleh auf 18,68 Prozent. Der stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Fritz Felgentreu …

 
 

Mitgliedervotum: Die Auszählung läuft

Die Auszählung im Erika-Heß-Saal hat begonnen. Rund 50 Postkisten mit Stimmzetteln sind angeliefert worden. Läuft alles planmäßig bei der Auszählung, kann zwischen 14 und 16 Uhr mit einem Ergebnis gerechnet werden.

 

Kandidatenvorstellungen

Die drei Bewerber für das Amt des Regierenden Bürgermeisters haben ihre Ziele in der Broschüre zum Mitgliedervotum erläutert, aber auch auf den Berlinseiten des Vorwärts und in der Berliner Stimme. Hier finden Sie die Beiträge: Vorstellung im Vorwärts, Oktoberausgabe (PDF) Vorstellung in der Berliner Stimme vom 20. September (PDF) Vorstellung Michael Müller in der Broschüre zum Mitgliedervotum (PDF) Vorstellung Raed Saleh in der Broschüre zum Mitgliedervotum (PDF) Vorstellung Jan Stöß in der …

 
Mitgliederforum 4
 

Mitgliederforum 4: Endspurt beim Mitgliedervotum

Endspurt beim Mitgliedervotum: Auf dem 4. Mitgliederforum der Berliner SPD im Wedding haben Michael Müller, Raed Saleh und Jan Stöß die Unterschiede in ihren Kandidaturen betont. Strittige Themen waren u.a. der Wohnungsbau und die Integrationspolitik. Aber auch Fragen nach dem BER., dem …

 
3. Mitgliederforum in Karlshorst
 

3. Mitgliederforum in Karlshorst

Das Interesse an den Mitgliederforen der Berliner SPD ist ungebrochen. Auch wenn inzwischen knapp die Hälfte der Mitglieder ihre Wahl getroffen hat, waren beim 3. Mitgliederforum im Theatersaal des Kulturhauses Karlshorst alle Plätze besetzt. Gut 200 Mitglieder verfolgten die Diskussion mit Jan …

 
Mitgliederforum 2,
 

2. Mitgliederforum der Berliner SPD

Mehr als 300 Berliner SPD-Mitglieder verfolgten am 1. Oktober in der Alten Pumpe in Tiergarten das zweite Zusammentreffen von Michael Müller, Raed Saleh und Jan Stöß auf einem Mitgliederforum. Neben den Gemeinsamkeiten und Grundwerten, die sie als Sozialdemokraten miteinander verbinden, betonten …

 
Mitgliedervotum Maschine
 

SPD-Mitgliedervotum erreicht Quorum

Das laufende Mitgliedervotum der SPD hat bereits nach einer Woche das Quorum von 20 Prozent erreicht. Von den rund 17.200 SPD-Mitgliedern hatten am 29. September bereits 3940 ihren Stimmzettel zurück geschickt. „Das zeigt: Unsere Mitglieder nehmen es gern an, an Personalentscheidungen unmittelbar …

 
Mitgliederforum 1
 

1. Mitgliederforum mit den drei Kandidaten

Am 23. September fand im Willy-Brandt-Haus das 1. Mitgliederforum der Berliner SPD mit den drei Kandidaten für das Amt des Regierenden Bürgermeisters statt. Hier finden Sie Berichte und den Videomitschnitt.

 

1. Mitgliederforum: die Vorstellungsreden

Auf dem 1. Mitgliederforum am 23. September im Willy-Brandt-Haus haben sich die drei Kandidaten für das Amt des Regierenden Bürgermeisters in zehnminütigen Statement vorgestellt. Hier finden Sie die Videos.

 

Die Berliner SPD begrüßt 254 neue Mitglieder in ihren Reihen

„Mit Ablauf der Frist um 0.00 Uhr in der Nacht zum 19. September sind 254 Berlinerinnen und Berliner in die SPD eingetreten“, berichtet Dennis Buchner, Landesgeschäftsführer der Berliner SPD. „Das sind alle Eintritte seit dem 26. August 2014. Wir haben uns in den vergangenen Wochen über viel Zuspruch für unser Beteiligungsverfahren freuen können. Alle Neu-Mitglieder begrüßen wir aufs Herzlichste und erhoffen uns neue Impulse und Lust an der politischen Kärrner-Arbeit. Die Berliner SPD ist mit 17.220 Mitgliedern die mitgliederstärkste Partei der Hauptstadt. Hier wird Beteiligung und Transparenz gelebt und nicht nur versprochen, deshalb lohnt es sich auch über den 19. September hinaus, Mitglied zu werden“, so Buchner weiter.

  Zum Online-Eintrittsformular auf spd.de

 
broschüre Mitgliedervotum 220 Breite
 

Informationsbroschüre zum Mitgliedervotum.
In einer Broschüre informiert die Berliner SPD ihre Mitglieder über den Ablauf des Mitgliedervotums.  Auf jeweils zwei Seiten stellen sich die drei Kandidaten Michael Müller, Raed Saleh und Jan Stöß vor. Die Broschüre zum Mitgliedervotum (PDF-Dokument, 1.7 MB) (PDF)

Der Zeitablauf
Das Mitgliedervotum erfolgt per Briefwahl. Die Unterlagen dazu mit Stimmzettel, Informationen zum Verfahren und Kandidatenvorstellungen gehen allen Mitgliedern ab 19. September zu. Stichtag für den Posteingang der ausgefüllten Stimmzettel ist der 17. Oktober, 24 Uhr. Am 18. Oktober erfolgt die Auszählung. Erhält kein Kandidat im 1. Wahlgang eine absolute Mehrheit, findet eine Stichwahl zwischen den beiden Bewerbern mit den meisten Stimmen statt.

Mitgliederforen
Die Berliner SPD bietet ihren Mitgliedern auf vier Foren Gelegenheit, sich über die Ziele und Vorstellungen der Kandidaten zu informieren. Zum Überblick über die Foren.

Richtlinie zur Durchführung des Mitgliedervotums
Der Landesvorstand der Berliner SPD hat in seiner Sitzung am 1. September 2014 ohne Gegenstimme die Richtlinie für die Durchführung eines verbindlichen Mitgliedervotums beschlossen. Mit dem Votum entscheiden die Mitglieder der Berliner SPD über die Frage, wer Klaus Wowereit im Amt des Regierenden Bürgermeisters nachfolgt.
der Beschluss im Wortlaut (PDF) (PDF-Dokument, 1.6 MB)


Beschluss über ein verbindliches Mitgliedervotum
In seiner Sitzung am 26. August 2014 hat der SPD-Landesvorstand beschlossen, ein verbindliches Mitgliedervotum über die Nachfolge von Klaus Wowereit durchzuführen. Der Beschluss des Landesvorstands im Wortlaut

 

Logos zum Mitgliedervotum
Im Downloadbereich stellen wir Logos zum Mitgliedervotum zur Verfügung.

 

Das Flugblatt zum Mitgliedervotum

Flugblatt Mitgliedervotum
 

Einladung zum Mitbestimmen: Die Berliner SPD informiert über das Mitgliedervotum. Das Flugblatt mit Eintrittsformular (PDF-Dokument, 339.8 KB) als PDF-Datei.