Der Dienstagsbrief Nr. 8 | 8. 3. 2016

  • Michael Müller: Auftakt der Füreinander-Tour

    © Marco Urban

     

    Start der "Füreinander-Tour" mit Michael Müller in Mitte: Gut anderthalb Stunden beantwortete der Regierende Bürgermeister die Fragen der mehr als 120 Bürgerinnen und Bürger, die in die Galerie des Hauses am Lützowplatz gekommen waren. Eine breite…

     
  • Berliner SPD verteilt 36.000 Rosen zum Internationalen Frauentag

    Rosenverteilung mit dem SPD-Landesvorsitzenden Jan Stöß in Mitte.
     

    36.000 Rosen verteilen die Berliner Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten heute auf Berlins Straßen. In allen Kiezen sind sie unterwegs und erinnern an diesen so bedeutenden wie aktuellen Tag der Frauenbewegung.

    Es gebe dabei nicht nur  Grund…

     
  • 12. März 14.00 Uhr: Für ein weltoffenes und tolerantes Berlin - SPD ruft zur Gegenkundgebung auf!

    Ein breites Bündnis von Parteien, Gewerkschaften und Verbänden ruft auf, sich am 12. März einem geplanten Aufmarsch Rechtsradikaler entgegenzustellen. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr vor dem Hauptbahnhof. Und hier ist der Aufruf.

    Samstag, 12. März…

     
  • Senatorin Dilek Kolat zur ReachOut-Statistik über rechtsextreme Gewalt

     

    Die von der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen finanzierte Opferberatungsstelle ReachOut hat in ihrer Statistik zum Jahr 2015 insgesamt 320 rechts und/oder rechtsextrem motivierte Angriffe auf Angehörige von Minderheiten und…

     
  • SPD Pankow wählt neuen Kreisvorstand

    Auf ihrer ersten Kreisdelegiertenversammlung (KDV) der Wahlperiode 2016 bis 2018 hat die SPD Pankow am 5. März 2016 turnusmäßig ihren neuen Kreisvorstand gewählt. Die Delegierten wählten Knut Lambertin erneut zum Kreisvorsitzenden. Auch die…

     
  • Forum Netzpolitik wählt neuen Vorstand

     

    Das Forum Netzpolitik der Berliner SPD hat turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Hier der neugewählte Vorstand: SprecherInnen: Yannick Haan, Ute Pannen. BeisitzerInnen: Robert Budras, Franziska Jahke, Volkmar Stein, Julie Rothe, Wolfgang…

     
  • Daniela Kaya als Vorsitzende der AG Migration und Vielfalt bestätigt

    Logo AG Migration
     

    Am 2. März 2016 hat die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt in der Berliner SPD auf ihrer ordentlichen Landesdelegiertenkonferenz Wahlen des Vorstandes vorgenommen. Zur Wahl waren 60 Delegierte der AG aufgerufen, 57 Delegierte waren…

     
  • Familientagung der Berliner SPD

     

    Die SPD Berlin lädt herzlich ein zur Familientagung 2016.

    Berlin wächst und ändert sich. Allein im letzten Jahr sind 40.000 Neu-Berlinerinnen und -Berliner dazugekommen. Der Geburtenüberschuss in der Hauptstadt zeigt: Berlin ist eine Stadt für…

     
  • Frank Jahnke: Charlottenburger Gespräche: Berlin - Hauptstadt der Fotografie?

    Im alten Postfuhramt in Berlin-Mitte wurde C/O Berlin als ein Ausstellungshaus für Fotografie gegründet. Seit 2014 in Charlottenburg beheimatet, zeigt C/O Berlin im Amerika-Haus die Werke von renommierten Künstlerinnen und Künstlern, und die…

     
  • "Angekommen": Vier syrische Künstler stellen aus

    junge Syrer Seba Nassreddine, Lilyan Gharbi, Osamah Abouzor und Anas Homsi
     

    Ein ganz besonderes Projekt stellt die nächste Ausstellung des Kulturforums Stadt Berlin der Sozialdemokratie in der Galerie im Kurt-Schumacher-Haus dar. Vier syrische Künstlerinnen und Künstler werden dort nicht nur ab 11. März ihre Arbeiten…

     
  • Buchvorstellung: Hochhuth-Biographie im Berliner Ensemble

    Anlässlich des 85. Geburtstags des Schriftstellers und Dramatikers Rolf Hochhuth lädt der Dietz-Verlag am 13. März zur Vorstellung der Biografie "Hochhuth - Der Störenfried" mit der Autorin Birgit Lahann und Rolf Hochhuth.

    Hochhuth feiert am 1.…

     
  • SPD Fraktion: Game Over für Berlins Spielhallen

    Berlin ist seit Juni 2011 mit dem strengsten Spielhallengesetz Deutschlands Vorreiter im Kampf gegen die Spielhallen-Flut. Nach fünf Jahren Gesetzesvollzug ist es Zeit für eine deutliche Verschärfung des Berliner Spielhallengesetzes und die Auswahl…

     
  • Clara West: Bürgerbeteiligung - Wie geht das?

    Aktuell wird viel darüber diskutiert, wie sich Bürgerinnen und Bürger besser an politischen Entscheidungen beteiligen können. Auch wenn zunächst viele Entscheidungen in unserer Demokratie repräsentativ, durch Parlamente, entschieden werden, gibt es…

     
  • Knut Nevermann über die Berliner Studentenbewegung

    Der frühere Berliner Wissenschafts-Staatssekretär Knut Nevermann liest am 17. März Texte zur Studentenbewegung in Berlin 1967-1970 im Wahlkreisbüro von Franziska Becker.

    Die Keimzellen der Studentenbewegung in Westdeutschland waren an zahlreichen…

     
  • Franziska Becker: "Gedenkkultur in Charlottenburg-Wilmersdorf"

    Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann stellt die Erinnerungsarbeit des Bezirks in seinen vielen Ausprägungen dar. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Gedenken der zwölfjährigen Herrschaft der Nationalsozialisten.

    Heute erinnern in…

     
  • August Bebel Institut: Finissage: ART WAR – Ägyptens Künstler*innen und die Revolution

    »Art War« begleitet junge ägyptische Künstler*innen in der Zeit nach dem arabischen Frühling bis zum Sturz des Präsidenten Mursi und der Muslimbruderschaft. Der Dokumentarfilm erzählt, wie sie lernen, Kunst in noch nie gesehener Weise als Waffe im…

     
  • August Bebel Institut: 1848-Utopie-Nachtlecture-Party

    Ist das Ende der Utopie gekommen? Sind alle Forderungen von 1848 erfüllt, so dass Visionen keine Zukunft mehr haben? Oder gibt es immer noch Ausbeutung und Unterdrückung in der Welt, gegen die es sich zu kämpfen lohnt? Unter dem Motto »Vorwärts und…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters findest Du hier (PDF-Dokument).

 

Termine