Der Dienstagsbrief Nr. 11 | 5.4.2016

  • Füreinander-Tour: Michael Müller in Pankow

    Michael Müller: Füreinander-Tour in Pankow
     

    Nächtlicher Lärmschutz an der Stettiner Bahn, ein schnellerer Straßenbau in Buch, neue Wohnungsbauprojekte - bei der Füreinander-Tour von Michael Müller in Pankow kamen vor allem kommunale Themen zur Sprache. Viele Vertreterinnen und Vertreter von…

     
  • Michael Müller ist seiner Verantwortung nachgekommen

     

    Zu der Berichterstattung von Ende März zu den angeblichen Filz-Vorwürfen haben verschiedene Berliner SPD-Politiker Stellung genommen. „Nochmal zur Erinnerung: Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und die SPD-Senatsmannschaft sind seit dem…

     
  • Programm-Dialog Kultur

     

    Zu Beginn der Osterferien kamen im Kurt-Schumacher-Haus Kulturschaffende der Schönen Künste zusammen, um über den Kultur-Abschnitt im Wahlprogramm der Berliner SPD zu diskutieren. Der Programm-Dialog ist ein in diesem Wahlkampf neu erprobtes…

     
  • Gedenken an den Kampf um die Freiheit

     

    Am 7. April 2016 gedenkt die Berliner SPD der Wiedergründung nach der Abwehr der Zwangsvereinigung mit der KPD vor 70 Jahren. Die Veranstaltung findet statt am Ort des ersten Landesparteitags, der Aula der Zinnowwaldschule in Zehlendorf.

    „Der…

     
  • Wahlkampfkarussell - Fit werden für den Wahlkampf - 16. April

    Die Zeit bis zur heißen Phase des Wahlkampfes hier in Berlin schreitet voran. Alle 12 Bezirke haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten aufgestellt und die Wahlkampfverantwortlichen sind benannt. Eins ist klar: Wahlkampf steht und fällt mit den…

     
  • Berlin lädt künftig auch ehemalige Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter ein

    Der Senat hat heute auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller eine Erweiterung des Berliner Emigrantenprogramms beschlossen. Das Programm des Berliner Senats wurde im Jahr 1969 ins Leben gerufen, um ehemaligen Berlinerinnen und…

     
  • Sven Kohlmeier: Verbindliche Regelungen und Zentralisierung der IT-Landschaft der Berliner Behörden

     

    Die Berliner Verwaltung steht vor großen Herausforderungen. Die Verwaltungen werden durch den technischen Fortschritt in der Lage sein, effizienter zu handeln und dem Bürger schneller und umfassender Dienstleistungen anzubieten.

    Die…

     
  • Daniel Buchholz: Berliner Energiewendegesetz tritt in Kraft

     

    An diesem Mittwoch, dem 6. April 2016, tritt das Berliner Energiewendegesetz in Kraft. Es ist das erste umfassende Klimaschutzgesetz für das Land Berlin und wurde einstimmig vom Berliner Abgeordnetenhaus beschlossen. Dazu erklärt der Sprecher für…

     
  • Arbeitsstipendium für Bildende Kunst 2016 vergeben

    Die Berliner Kulturverwaltung wird an 11 bildende Künstlerinnen und Künstler Arbeitsstipendien vergeben. Der Jury, die für die Arbeitsstipendien in diesem Jahr insgesamt 282 Bewerbungen begutachtet hat, gehörten an: Pia Lanzinger, Dominikus Müller,…

     
  • Europa und die Flüchtlinge - Berlin auf einem guten Weg für alle.

    Der Berliner Finanszenator Matthias Kollatz-Ahnen hat den stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel zum Gespräch am roten Tisch eingeladen. Europa und die Flüchtlinge - Berlin auf einem guten Weg für alle. ist das Thema.

    Berlin…

     
  • Jusos Neukölln: Die AfD und die Junge Alternative

    Angesichts der erschreckend hohen Umfragewerte und letzten Landtagswahlergebnisse werden sich die Jusos Neukölln mit der rechtspopulistischen Partei Alternative für Deutschland (AfD) sowie mit ihrer mindestens ebenso gefährlichen Jugendorganisation…

     
  • Bundesministerium der Justiz: Elser - Er hätte die Welt verändert - Filmvorführung und Diskussion mit Heiko Maas

    Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz lädt ein zu einer Filmvorführung und Diskussion mit dem Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas.

    Der Film: Elser - Er hätte die Welt verändert: München, 8. November…

     
  • ASJ Berlin: Das Verbotsverfahren gegen die NPD

    Nachdem das erste Verbotsverfahren im Jahr 2003 aus Verfahrensgründen eingestellt worden war, weil auch V-Leute in der Führungsebene der Partei tätig waren, hat der Bundesrat im Jahr 2013 einen neuen Verbotsantrag beim Bundesverfassungsgericht…

     
  • Globale Kooperation für Frieden & Sicherheit

    Die Welt scheint aus den Fugen geraten: ca. 60 Mio. Menschen sind auf der Flucht. Krisen, Konflikte und Kriege betreffen Deutschland und Europa direkter und unmittelbarer als je zuvor. Deutschlands Rolle in der Welt kann keine militärische sein.…

     
  • August-Bebel-Institut: Face To Face – Nachbar Polen: Krzysztof Gierałtowski

    Das August Bebel institut lädt am 7. April zur Eröffnung seiner Ausstellung "Face To Face". Der Warschauer Künstler Krzysztof Gierałtowski entwickelt seit vielen Jahrzehnten die Porträtfotografie weiter. Seit den 1970er Jahren arbeitet er an dem…

     
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: Neue Wege der Beteiligung in der wachsenden Stadt Berlin - früher, besser, verbindlicher!

    Berlin wächst, 220.000 Neuberliner_innen sind von 2011 bis 2015 nach Berlin gekommen. Weitere 145.000 sollen bis 2020 folgen. Darüber hinaus wird ein nennenswerter Anteil der Flüchtlinge in Berlin bleiben. Wachstum ist gut, Dinge entwickeln sich…

     
  • Du bekommst den Dienstagsbrief als Mitglied der Berliner SPD automatisch per Mail zugesandt. Wenn Du den Dienstagsbrief abbestellen möchtest, sende bitte eine E-Mail an dienstagsbrief@spd.de.

    Termine, Fragen und Anregungen zum Dienstagsbrief bitte…

     

PDF-Version

Eine PDF-Version dieses Newsletters findest Du hier (PDF-Dokument).

 

Termine